Storage und Embedded Memory im Fokus

Axel Störmann, Vice President for Memory Marketing & Engineering bei Kioxia Europe, sprach mit LANline über die Trennung von der Toshiba Corposation und über die künftigen Ziele von Kioxia im Storage-Markt. LANline: Seit dem 1. Oktober 2019 tritt Toshiba Memory unter der Marke Kioxia auf. Was waren denn die Gründe für den Rebrand? Störmann: Die Trennung von der Toshiba Corporation und die...

Weiterlesen

Veeam hat mit v10 und neuem Investor den US-Markt im Blick

Für Veeam hat das Jahr mit zahlreichen Neuerungen angefangen. So hat der Cloud-Daten-Management-Anbieter Anfang März den Abschluss der im Januar angekündigten Übernahme durch den Investor Insight Partners für fünf Milliarden Dollar bekannt gegeben. Die US-amerikanische Venture-Capital-Gesellschaft sei schon seit der ersten Mindestbeteiligung im Jahr 2013 ein zuverlässiger Partner des...

Weiterlesen

KIOXIA: Enterprise- und Datacenter-SSDs

Die KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe GmbH) ist die in Europa ansässige Tochtergesellschaft der KIOXIA Corporation, einem weltweit führenden Anbieter von Flash-Speichern und Solid-State-Laufwerken (SSDs). Kioxia ist eine Kombination aus dem japanischen Wort kioku für „Gedächtnis“ oder auch „Speicher“ und dem griechischen Wort axia für „Wert“. Der neue Markenname verbindet also...

Weiterlesen

Langsam und dennoch schnell

Bei Anwendungsfällen, bei denen es um große Datenmengen geht, aber nicht auf die Performance ankommt, empfehlen Hersteller den Einsatz von HDDs. Im umgekehrten Fall sollten hingegen SSDs die erste Wahl sein. Im Rechenzentrum lässt sich diese Empfehlung technisch jedoch nicht so einfach halten. Eine gängige Auffassung ist, dass man HDDs nur für die Speicherung von großen Datenmengen bei niedrigen...

Weiterlesen

Turbo für Speichernetze

NVMe setzt sich zunehmend als Schnittstellenprotokoll für schnelle Speichermedien wie SSDs und Storage Class Memory durch. Mit NVMe-over-Fabrics steht nun eine Erweiterung zur Verfügung, die schnelle Zugriffe mit einer sehr niedrigen Latenz auch über Speichernetze hinweg ermöglicht. LANline stellt die verschiedenen NVMe-oF-Varianten und erste Produktimplementierungen vor. Eine in den vergangenen...

Weiterlesen

Analoge und digitale Dokumente verwalten

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die Einführung des elektronischen Records-Managements die Pflege von Papier­akten obsolet gemacht hätte. Dies ist leider keineswegs der Fall; es gibt immer noch zahlreiche Beispiele für Organisationen, die sich mit erheblichen Mengen an physischen Dateien befassen und dazu ihre papiergebundenen Aufzeichnungen zur Aufbewahrung in Akten­archive...

Weiterlesen

Daten-Management zur Erkundung des Weltalls

Eine Milliarde Sterne der Milchstraße zu vermessen und auf Basis der gewonnenen Daten eine dreidimensionale Karte des Universums zu erstellen: Dieses ehrgeizige Ziel hat sich die europäische Weltraumorganisation ESA für ihre Gaia-Mission gesetzt. Am 19. Dezember 2013 ist eine Sojus-Rakete mit der Weltraumsonde Gaia an Bord vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana gestartet, die Mission...

Weiterlesen

„So viele Platten können wir nicht bauen“

Immer mehr Daten, deren richtige Speicherung, Bereitstellung, Auswertung und Archivierung: Auf den Fujitsu Storage Days 2020 in München hat der Technologiekonzern versucht, mit seinem Portfolio die richtigen Antworten auf aktuelle Herausforderungen zu geben. Neben Weiterentwicklungen von bestehenden Speichersystemen soll dies mit der neuen SDS-Lösung Eternus DSP für Block-Storage und einem neuen...

Weiterlesen

Erkenntnis as a Service

Im LANline-Gespräch: Thomas Timm, Geschäftsführer von Teradata Deutschland, und Peter Arbitter, Head of Portfolio and Marketing für Enterprise Customers bei Telekom Deutschland. Die beiden erläutern, wie das gemeinsame Data-Analytics-Angebot für den Mittelstand im Detail aussieht. Mit dem Service sollen auch kleinere und mittlere Unternehmen von Machine Learning und künstlicher Intelligenz bei...

Weiterlesen

Backups vor Ransomware schützen

Ransomware bedroht die Verfügbarkeit von Systemen, Anwendungen und Dateien. Auch das Backup kann Zielscheibe oder Ausgangspunkt für Malware werden. Nur Sicherheitslösungen, die gemeinsam mit dem Backup sowie der Datenwiederherstellung agieren, sorgen nach Einschätzung von Experten für weitreichenden Schutz vor Verschlüsselungstrojanern. Ransomware-Angriffe haben verheerende Auswirkungen und sind...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen