Datenkatastrophen vermeiden

Im Idealfall arbeitet die Unternehmens-IT reibungslos vor sich hin. Denn wer rechnet stets mit dem Schlimmsten? Doch Störfälle können immer wieder auftreten. IT-Verantwortliche sollten daher stets einen Disaster-Recovery-Plan parat haben – denn vor allem ein Datenverlust kann Unternehmen unter Umständen vor existenzielle Probleme stellen. Ein solcher Plan muss jedoch individuell auf die...

Weiterlesen

NetApp: Brückenkopf in die Multi-Cloud

Storage- und Daten-Management-Anbieter NetApp will der Multi-Cloud den Weg ebnen, also der Parallelnutzung mehrerer Private- und Public-Cloud-Umgebungen. Als Mittel der Wahl empfiehlt NetApp hier seine Hybrid-Cloud-taugliche Data Fabric,  eine neue SaaS-basierte Infrastruktur-Monitoring-Lösung namens Cloud Insights und eine Open-Source-Schnittstelle für die persistente (dauerhafte) Datenhaltung...

Weiterlesen

Sekundärspeicher optimieren

80 Prozent der Daten in Unternehmen sind sogenannte „Sekundärdaten“, die selten oder nie abgerufen werden. Dennoch treiben Firmen den Ausbau von teuren Primärspeichern voran und missbrauchen Backups als Archive. Unternehmen investieren den Löwenanteil ihres Budgets für Primär-IT. Schnellere und größere Speichersysteme stehen dabei stets ganz oben auf der Prioritätenliste. Glaubt man den...

Weiterlesen

Wenn Informationen verreisen

Durch eine dateigebundene Klassifizierung können Unternehmen Daten je nach Geschäftskontext unabhängig vom Speicherort und damit infrastrukturunabhängig verwalten und schützen. Wichtigste Anwendung für den Schutz ist das digitale Rechte-Management (DRM). Es realisiert Datensicherheit auf der Mikroebene. Die Arbeit der IT-Sicherheitsverantwortlichen im Unternehmen ist in den letzten Jahren...

Weiterlesen

Replikation für mehr Datensicherheit

Beim Rechenzentrumsbetrieb sind besonders hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Dies betrifft insbesondere das Datenbank-Management. Die Systemadministratoren müssen jederzeit in der Lage sein, Schwachstellen sowie potenzielle oder tatsächlich auftretende Fehler sofort zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Deshalb ist ein einheitliches und zentrales Management-System...

Weiterlesen

Speicherrevolution im Rechenzentrum

Die HDD ist noch nicht ganz tot und NAND-SSDs bereits der nächste „Sterbekandidat“: Im Rahmen seiner Storage Days gab Fujitsu einen Einblick in das eigene Speicherportfolio, den aktuellen Stand der Technik und was uns in Zukunft erwarten könnte. „Storage ist nicht mehr sexy, da die Leute lieber über die Cloud reden“, sagte Michael Marticke (siehe Bild oben, Bild: WEKA FACHMEDIEN), Evangelist...

Weiterlesen

Mediendateien effizienter verwalten

Ordnung in ein System verschiedener Mediendateien zu bekommen, ist keine triviale Aufgabe. Dies gilt umso mehr, wenn die einzelnen Dateien unternehmensweit verteilt sind und womöglich noch in verschiedenen Versionen vorliegen. Abhilfe kann eine professionelle Lösung für das Digital-Asset-Management schaffen. Ob Foto, Video oder PowerPoint-Präsentation: Mediendateien prägen den Alltag nicht nur...

Weiterlesen

Daten im Fluss

Im Gespräch mit der LANline erklärt Aljoscha Krettek, Softwareingenieur und einer der Gründer von Data Artisans, warum er die Streaming-Datenanalyse als besonders gutes Mittel für eine effiziente Informationsverarbeitung einschätzt. Das System des Unternehmens setzt bei seiner Implementierung auf die Open-Source-Lösung Apache Flink. LANline: Die Streaming-Datenanalyse gehört jedenfalls derzeit...

Weiterlesen

Das Datenknäuel entflechten

Unternehmen sind sich häufig nicht bewusst, wie viele und welche Daten sich in ihrer Infrastruktur befinden. „Weniger als 30 Prozent der Daten sind bekannt“, vermutete Olaf Dünnweller, Area Vice President EMEA Central und Geschäftsführer Deutschland bei Commvault Systems, im Gespräch mit LANline. Vor allem durch die rechtlichen Anforderungen im Zuge der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) stelle...

Weiterlesen

Virtuelle Schicht für den Datenzugriff

Die DSGVO und die zunehmende Verbreitung von Techniken wie KI (künstliche Intelligenz) und maschinelles Lernen (ML) haben dafür gesorgt, dass sich Unternehmen verstärkt mit ihren Daten und speziell mit deren Verwaltung, Aufbereitung und Analyse beschäftigen. Von dieser Entwicklung profitieren derzeit verschiedene Unternehmen, die Lösungen anbieten, die Hilfe beim Daten-Management versprechen....

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen