Ausfallsicher und hochverfügbar

Heute schon an morgen denken – dieses Motto gilt für die RZ-Verkabelung mehr denn je. Schließlich verlangen die zunehmende Virtualisierung und Entwicklungen wie Software-Defined Networking (SDN), Cloud Computing oder Hyperscale-Datacenter von Verkabelungslösungen größere Bandbreiten und die Anpassung an künftige Anforderungen. Moderne Datacenter können sich keine Engpässe mehr erlauben und...

Weiterlesen

Was alte und neue Verkabelungen leisten

Sogenannte Qualifizierer sind mittlerweile etablierte Testgeräte, um kostengünstig festzustellen, ob eine Netzwerk-Verkabelung eine bestimmte Ethernet-Geschwindigkeit unterstützt. Moderne Geräte erlauben heute die Qualifizierung von Verkabelungen durchgängig von 100 MBit/s bis 10 GBit/s Übertragungsrate, also faktisch alle im LAN gängigen Geschwindigkeiten. Es lohnt sich folglich, die...

Weiterlesen

Wellenbrecher

Ubiquitous Computing, Internet of Things, Cloud Computing – drei Begriffe zu einer Idee. Alle drei Konzepte verdeutlichen auch die gewachsene Bedeutung von Informationstechnik und Datenübertragung. Für eine ausreichende Geschwindigkeit dabei gelten hohe Anforderungen auch für die beteiligte Infrastruktur. Eine langfristig sichere Echtzeit-Datenübertragung über Lichtwellenleiter sollen spezielle...

Weiterlesen

Glasfaser für Wide-Band-Multimode

Im Oktober 2014 rief die Telecommunications Industry Association (TIA) eine Arbeitsgruppe ins Leben, um Richtlinien für eine Wide-Band-Multimode-Glasfaser (WBMMF) mit 50/125 µm zu entwickeln, die die Übertragung mit mehreren Wellenlängen (Short-Wavelenght Division Multiplexing, SWDM) unterstützt. Die Veröffentlichung des TIA-492AAAE-Faser-Standards datiert auf den Juni 2016. Die Bezeichnung OM5...

Weiterlesen

Zurück zu den Ethernet-Wurzeln

Ethernet und die strukturierte Verkabelung gehören bereits zur Ü30-Generation. Anlass genug, um aus der Historie Lehren für die künftige Entwicklung zu ziehen. LANline-Autor Hans Lackner ist seit 1990 Voting Member im amerikanischen Normungsausschuss IEEE 802.3 und an der Ethernet-Standardisierung von 10 Megabit bis 100 Gigabit beteiligt. Hier seine Bestandsaufnahme. Als die IEEE im Februar 1980...

Weiterlesen

Ein Adernpaar, viele Möglichkeiten

Single Pair Ethernet – kurz SPE – ist zurzeit einer der Mega-Trends der industriellen Datenübertragung. Wer die Anwendungen und Vorteile der auf ein einziges Adernpaar reduzierten Datenverkabelung verstehen will, kommt an der Geschichte des Ethernets und der industriellen Automatisierung nicht vorbei. Als nicht-standardisiertes Softwareprotokoll ist das Ethernet in den 1970er Jahren zur...

Weiterlesen

IoT bei der Bahnfracht

Bei der Überwachung ihrer Güterwagons nutzt die in Wien ansässige Rail Cargo Group seit Kurzem IoT-Technik. Das Management-System hat durchaus Beispielcharakter, denn es setzt unter anderem Remote-Dienste und Sensortechnik ein, deren Arbeit sich auf andere Branchen übertragen lässt. Ob dringend benötigte Fertigungskomponenten oder Ware für den Endkunden – der Frachtverkehr nimmt ständig zu. Die...

Weiterlesen

Smarte Welten hochwertig verkabeln

Intelligente Gebäude sind auf dem Vormarsch. Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz treiben die Installation smarter Infrastrukturen in Wohn- und Zweckgebäuden weiter voran. Das Rückgrat für zukunftsweisende Smart-Building- und Smart-Home-Lösungen ist eine leistungsstarke ausfallsichere Netzwerkverkabelung beispielsweise mit Kupfer-Datenkabeln. Smarte Technik ist gefragter denn je....

Weiterlesen

Blechbearbeitung für den Glasfaserausbau

Bis 2025 strebt die Regierung deutschlandweit den Ausbau Gigabit-fähiger, konvergenter Netzwerke an. Übertragungsgeschwindigkeiten von Daten in den Terabit-Bereich sowie geringe Leistungsverluste und wenig Anfälligkeit für Störungen durch elektromagnetische Einflüsse sind positive Eigenschafen dieser Technik. Stadtwerke und Telekom bauen kontinuierlich die Glas­faserverbindungen zu den...

Weiterlesen

Gefunkt wird meist noch mit 4G

Die Lizenzierung der 5G-Funkbänder hat in Deutschland begonnen. Erste Resultate aus Feldversuchen mit Teilaspekten der neuen Technik liegen vor. Allerdings gibt es trotz heftigen Trommelns interessierter Unternehmen noch viel zu tun, bis 5G die gewünschte allseitige Präsenz erreicht – falls dies überhaupt so kommen wird. Die großen TK-Anbieter und Provider überhäufen sich mit Werbung für 5G....

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen