Mit den Modellen Tecra X40-E-108, Tecra Z50-E-106 sowie Satellite Pro A50-E-115 stellte Toshiba vor Kurzem drei weitere Business-Notebooks vor, die über einen Intel-Core-i5-8250U-Prozessor der achten Generation verfügen. Die Modelle adressieren laut Hersteller unterschiedliche Bedürfnisse im Geschäftsalltag: Tecra X40-E-108 kombiniere ein leichtes und stabiles Design im Magnesium-Chassis (ab 1,25 kg) mit einer langen Akkulaufzeit von bis zu elf Stunden und 15 Minuten. Tecra Z50-E-106 eigne sich dank großem Full-HD-Hochhelligkeitsdisplay und hintergrundbeleuchteter Tastatur in voller Größe ideal als Desktop-Ersatz. Das Modell Satellite Pro A50-E-115 sei mit einer Top-Ausstattung und Anschlussvielfalt ein Business-Allrounder, so der Hersteller. Alle Modelle sind laut Toshiba mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet, darunter ein selbstentwickeltes BIOS und das Trusted Platform Module (TPM 2.0).

Die Notebooks sind in Deutschland zu folgenden Preisen verfügbar:

Tecra X40-E-108: 1.599 Euro,

Tecra Z50-E-106: 1.429 Euro und

Satellite Pro A50-E-115: 879 Euro.

Dank des Prozessors mit vier Prozessorkernen und einer Taktfrequenz von 1,6 bis zu 3,4 GHz sollen die Rechner eine deutlich höhere Leistung im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten. Toshiba stattet die Notebooks nach eigenen Angaben zudem mit 256 GByte großem M.2-PCIe- (Tecra X40-E-108) beziehungsweise SATA- (Tecra Z50-E-106, Satellite Pro A50-E-115) SSDs aus sowie mit 8 GByte DDR4-Arbeitsspeicher (erweiterbar auf bis zu 32 GByte).

Die Notebooks haben laut Hersteller zudem den H.A.L.T. (Highly Accelerated Life Test) des TÜVs Rheinland erfolgreich bestanden, das Modell Tecra X40-E-108 ist sogar zusätzlich nach den strengen Richtlinien des MIL-STD-810G Testverfahrens geprüft. Sollte ein Gerät im ersten Jahr nach Kauf dennoch zum Garantiefall werden, erhalte der Kunde mit der sogenannten Reliability Guarantee den vollen Kaufpreis sowie das kostenlos reparierte Gerät zurück. Dafür sei lediglich eine Registrierung innerhalb von 30 Tagen ab Kauf nötig.

Die vollständigen Spezifikationen der neuen Notebook-Modelle finden sich unter www.toshiba.de/generic/business-homepage/.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.