+++ Produkt-Ticker +++ Trendnet gibt die Erweiterung seiner Netzwerkvideorekorder-(NVR-)Produktlinie bekannt. Aktuell vorgestellt wird der „8-Kanal 1080p HD PoE+“-NVR mit der Modellbezeichnung „TV-NVR208“. Drei weitere NVR-Überwachungssysteme sollen im Lauf des Jahres 2016 folgen. Die NVR von Trendnet wurden laut Hersteller für die nahtlose Zusammenarbeit mit Trendnet-IP-Kameras entwickelt und sollen außerdem mit den meisten ONVIF-konformen IP-Kameras kompatibel sein.

Der 8-Kanal 1080p HD PoE+ NVR von Trendnet biete eine umfassende Lösung für Videowiedergabe, Videospeicherung und Kameraverwaltung, die gut geeignet sei für die Videoüberwachung in kleinen und mittleren Unternehmen oder für private Anwender.

 

Der TV-NVR208 erkennt laut Hersteller automatisch bis zu acht Trendnet-PoE-Kameras und versorgt diese mit Strom. Er ermögliche die Speicherung von bis zu drei Wochen fortlaufenden Videoaufzeichnungen (mit acht 1.080p-Kameras und 30 fps bei mittlerer variabler Bit-Rate) und unterstütze bis zu 8 TByte Gesamtspeicherplatz.

 

Die NVR von Trendnet ermöglichen es dem Anwender, einfach mehrere IP-Kameras über eine einzige Schnittstelle zu verwalten und so eine Kommandozentrale für das gesamte Überwachungsnetzwerk zu erstellen, so der Hersteller. Zudem ermöglichen sie die Speicherung umfangreicher Videoaufzeichnungen von verschiedenen Kameraquellen in einem einzigen System.

 

Die intuitive Benutzerschnittstelle biete dem Anwender die Möglichkeit, schnell zwischen Livevideo-Einstellungen, Aufzeichnungsplänen und fortgeschrittenen Wiedergabeoptionen zu wechseln. Zudem stehen nach Aussage des Herstellers für Android- und Apple-Mobilgeräte kostenlose Apps von Trendnet zum Download bereit, um Livevideo von einem Trendnet-NVR anzusehen.

 

Der neue „8-Kanal 1080p HD PoE+ NVR“ von Trendnet, Modell TV-NVR208, ist ab sofort bei autorisierten Trendnet-Vertriebspartnern erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 409 Euro (Festplatten sind separat erhältlich). Drei weitere Modelle (TV-NVR2432, TV-NVR2216 und TV-NVR2208) folgen im Lauf des Jahres.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.trendnet.com/products/proddetail?prod=115_TV-NVR208.

 

Mehr zum Thema:

 

 

Trendnet: Der TV-NVR208 erkennt automatisch bis zu acht Trendnet-PoE-Kameras und versorgt diese mit Strom. Er ermöglicht die Speicherung von bis zu drei Wochen fortlaufenden Videoaufzeichnungen und unterstützt bis zu 8 TByte Gesamtspeicherplatz.