+++ Produkt-Ticker +++ Swyx, Anbieter von Unified Communications (UC) für mittelständische Unternehmen, gibt seine UC-Lösung Swyxware 2011 ab sofort zur Virtualisierung frei. Bei der Wahl der Virtualisierungs-Plattform bietet Swyx nach eigenem Bekunden große Flexibilität: Unterstützt werden unter anderem die beiden marktführenden Plattformen Microsoft Hyper-V sowie VMware ESXi.

Durch die nun gegebene Möglichkeit der Virtualisierung profitierten Anwender nun noch mehr von Swyxware als flexibler Komplettlösung mit allen Vorteilen einer Server-Konsolidierung, niedrigen Hardware- und Energiekosten, Platzersparnis sowie einer höheren Verfügbarkeit. Die Attraktivität von softwarebasierten UC-Lösungen zeigt sich laut Hersteller zudem in der einfachen Administration – als virtualisierte Server-Lösung werde Swyxware neben dem CRM schlicht zu einer weiteren Applikation im Netzwerk.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.swyx.de.