LANline Tech Forum in München im Februar

Datacenter-Technik und Verkabelung

20. Januar 2023, 7:00 Uhr | Jörg Schröper
LANline Tech Forum
© WEKA Fachmedien

Das Tech Forum der LANline bringt Fachleute der IT-Infrastruktur-Branche zusammen: Fachvorträge, Diskussionen, eine Produktausstellung und viele Möglichkeiten zum interaktiven Austausch bieten ein enormes Potenzial, um Fachwissen und Praxis auf einem aktuellen Stand zu halten.

Am 14. und 15. Februar richtet das LANline-Team wieder ein Tech Forum in München aus, bekanntermaßen die in der Branche bestens etablierte Veranstaltung für alle Fachleute, die sich mit IT-Infrastruktur, Verkabelung und Rechenzentrumstechnik beschäftigen. Der München-Termin ist der Auftakt für eine Reihe von sieben Tech Foren in Deutschland und Österreich. Alle Informationen zur gesamten Reihe finden sich hier: https://events.weka-fachmedien.de/tech-forum-muenchen/home/.

Insider wissen: Die Erfolgsgeschichte von Ethernet hängt eng mit der strukturierten und anwendungsneutralen Verkabelung zusammen. In diesem Umfeld geht ohne Normung gar nichts. Ein Beispiel: Universellere Bauteile als RJ45-Steckverbindungen lassen sich nicht nur innerhalb der Branche kaum finden. Einen kurzen Rückblick und eine Vorschau auf die weiteren Normungsaktivitäten wird auf dem Tech Forum in München Thomas Sentko liefern, Normungs-Manager in VDE und DKE und dort unter anderem Experte für den Breitbandausbau und die Verkabelung.

Einen durchaus etwas weiteren Blick in die Zukunft wagt Frau Prof. Dr. Helena Liebelt in ihrem Beitrag zum Zusammenspiel von Quanten-Computing und moderner Rechenzentrumstechnik. Frau Dr. Liebelt forscht und lehrt an der Technischen Hochschule in Deggendorf (THD), unter anderem beim kürzlich geschaffenen Studiengang Rechenzentrums-Management. Die Spezialistin für Quanten-Computing ist dabei jedoch alles andere als eine reine Theoretikerin, umfasst ihr Arbeitsumfeld an der THD doch auch äußerst praktische Aspekte wie die Leitung des hauseigenen RZs und des IT-Supports. In der Ausgabe 3/2023 veröffentlicht die LANline in Ergänzung zu ihrem Vortrag ein ausführliches Gespräch mit Frau Dr. Liebelt.

Für die Demonstration der Verkabelungspraxis zeichnet auf dem Tech Forum in München die Bildungsinitiative der Netzwerk-Industrie (BdNI) mit einem Konfektionierungs- und Mess-Aufbau verantwortlich, wo unter Anleitung sogar unerfahrene Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hand anlegen können. Wer mag, kann dies sogar im Wettbewerb auf Zeit angehen – doch auch dabei wird der Spaß nicht auf der Strecke bleiben.

Damit ist ein wichtiger Aspekt des Tech Forums genannt: Neben „harten Fakten“ gibt es stets auch ausreichend Zeit und Gelegenheit zum – nicht zwangsläufig bierernsten – internen Networking innerhalb der Branchen-Community aus Fachleuten und solchen, die es werden wollen. Wichtiges technisches Wissen liefert zum Beispiel VIRZ-Vorstandsmitglied Hartwig Bazzanella in seinem Vortrag „Konsequenzen aus dem neuen Energieeffizienzgesetz (EnEFG) für Colocation-Anbieter und mögliche Lösungsvorschläge“. Die eher gesellige Seite werden wir unter anderem am Abend des 14. Februars mit der Preisverleihung an die Sieger der LANline-Leserwahl „Anbieter des Jahres“ ansprechen.

Grundsätzlich ist das Tech Forum in diesem Jahr mehr denn je auf Interaktivität ausgelegt. Für einen kontroversen Austausch – auch mit dem Publikum – wird sicher unter anderem eine Podiumsdiskussion anstoßen, die sich mit der Frage auseinandersetzt: „Was kann die RZ- und Netzwerk-Infrastruktur zur Lösung der Energiekrise beitragen?“. Gerd König von Huber+Suhner plant bei seiner Präsentation der NG-Datacenter-Kabel eine Live-Schaltung in den eigenen Showroom.

Wer sich beeilt, ergattert mit einer schnellen Anmeldung vielleicht noch einen Teilnehmerplatz in München. Alles Informationen, die komplette Agenda und die Online-Anmeldung finden Sie auf lanline.de unter „Events“. Die weiteren Termine für die Tech Foren in diesem Jahr sind:

  • 29. bis 30.3.2023 in Berlin,
  • 13.6.2023 in Stuttgart,
  • 13.7.2023 in Hanau,
  • 7.9.2023 in Hamburg,
  • 26. bis 27.9.2023 in Köln und
  • 7.11.2023 in Wien.

Das gesamte LANline-Team freut sich sehr auf Ihr Kommen.
 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

LANline

LANline

Konferenz