Viavi Solutions: Testlösungen für Kabel- und Funknetzwerke

Messgeräte für DAA, Remote-PHY und DOCSIS 3.1 im Fokus

27. Mai 2021, 08:30 Uhr   |  Jörg Schröper

Messgeräte für DAA, Remote-PHY und DOCSIS 3.1 im Fokus
© Viavi

Der Netzwerkspezialist Viavi Solutions will auf der Anga Com Digital im Juni mehrere Test-, Mess- und Überwachungslösungen für Kabel- und Funknetzwerke präsentieren, diesmal allerdings anders als im Bild virtuell.

Der Netzwerkspezialist Viavi Solutions will auf der Anga Com Digital im Juni mehrere Test-, Mess- und Überwachungslösungen für Kabel- und Funknetzwerke zeigen. Im Fokus der virtuellen Präsentationen stehen dabei Prüfgeräte, die Techniker bei der zuverlässigen Installation und Wartung von Breitbandnetzen unterstützen und die Leistungsanalyse und Fehlerdiagnose bei Glasfasern, Koaxialkabeln, Ethernet und WLAN ermöglichen, so der Hersteller.

Ergänzen will man den Messeauftritt durch einen Online-Vortrag zum Thema „Service Activation“ von Robert Flask, Head of Product Line Management im Bereich Cable and Access Instrument Solutions. Die englischsprachige Präsentation findet im Rahmen des Technik-Panels „Intelligent Analytics of your Network – Preventing Failures“ am Messemittwoch (9. Juni) von 15:00 bis 16:00 Uhr statt und thematisiert die Service-Aktivierung und Fehlerbehebung in Heimnetzwerken. Zur Sprache kommen sollen dabei sowohl automatisierte Testlösungen für HFC (Hybrid Fiber Coax), FTTH/PON und WLAN wie auch empfohlene Vorgehensweisen zur Effizienzsteigerung bei Service-Einsätzen.

Interessenten können sich über neue Testinstrumente für DOCSIS 3.1 informieren, die eine zuverlässige Bereitstellung von Gigabit-Diensten unterstützen. Zu sehen sein sollen dort beispielsweise Cloud-fähige Handtester wie der OneExpert CATV für Signalanalysen oder Leakage-Detektoren wie Seeker X. Ein weiterer Schwerpunkt liege auf Remote-PHY- und DAA-Testlösungen. Dazu gehören in diesem Bereich unter anderem der Netzwerktester MTS-5800 für Ethernet-Tests in R-PHY-Umgebungen und ein neues Nano-OSA-Modul zur Verifizierung von xWDM-Signalen in Glasfaserstrecken für Fiber Deep-, R-PHY-, C-RAN und 5G-Anwendungen.

Darüber hinaus zeigt der Netzwerkspezialist seinen kompakten Universaltester NSC-100 (Network and Service Companion) für Heimnetzwerke und stellt neue OTDR-Module für die Messgeräte MTS-2000 V2, -4000 V2, -5800, OneAdvisor-800 und CellAdvisor 5G vor.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Messtechnik

Viavi