Events

Hochflexibles Kategorie-6a-Patch-Kabel

Patch-Kabel mit geringem Biegeradius

07. Dezember 2020, 08:30 Uhr   |  Jörg Schröper

Patch-Kabel mit geringem Biegeradius
© Sommer Cable

Sommer Cable bietet mit dem „SC-Mercator CAT.6a Highflex“ ein Patch-Kabel mit sechs Millimetern Außendurchmesser an.

Sommer Cable bietet mit dem „SC-Mercator CAT.6a Highflex“ ein Patch-Kabel mit sechs Millimetern Außendurchmesser an, das durch einen geringen Biegeradius von weniger als 20 Millimetern auch in engen Patch-Feldern, Datenschränken und Touring-Racks zum Einsatz kommen kann.

Dies sei trotz eines zähen und robusten Mantelmaterials aus PVC sowie dem S/FTP-Aufbau mit Geflechtschirm und paarweiser AL/PT-Folienschirmung um die 4x2xAWG26/7-Adern möglich. Die Gesamtkonstruktion garantiere die Erfüllung der Kategorie-6a-Leistung bis 500 MHz, so der Hersteller.

Das nach der amerikanischen TIA 568 B genormte, anschlussfertige Patch-Kabel C6AFU ist ausgestattet mit kompakten 25-mm-RJ45-Steckverbindern und 50 mm ungeschrumpften Klarsichtschrumpfschläuchen zur individuellen Beschriftung. Ein Neutrik-Ethercon-Kabelsteckerschutz NE8MX/NE8MX-B ist laut Sommer Cable nachrüstbar, etwa für die robuste Verkabelung von Touring-Racks.

Weitere Informationen und technische Details stehen unter www.sommercable.com zum Abruf zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Kupferverkabelung