Digitus stellt Drei-Achsen-Spleißgerät vor

Spleißen von Multi- und Single-Mode-Fasern

07. August 2020, 08:00 Uhr   |  Anna Molder

Spleißen von Multi- und Single-Mode-Fasern
© Digitus

Digitus stellte das Drei-Achsen-Spleißgerät DN-FS-6-1 mit universeller Faserhalterung vor. Eine Verwendung sei für verschiedene Faser- und Kabeltypen wie zum Beispiel Drop-Kabel, Backbone-Kabel, Pigtails oder Patch-Kabel möglich.

In Verbindung mit insgesamt sechs Präzisionsmotoren an drei Achsen und der direkten Bildverarbeitung kann das Gerät nach Angaben des Herstellers sowohl Single- als auch Multimode-Fasern schnell und hochwertig spleißen.

Digitus habe das Gerät speziell für den Einsatz auf Baustellen, für Wartungsarbeiten und die Reparatur von Kabeln entwickelt. Die Stromversorgung erfolgt per Netzteil. Eine mobile Verwendung im Akkubetrieb sei ebenso möglich. Pro Akkuladung soll das Gerät Energie für mehr als 200 Spleiße bereitstellen.

Nach kurzer Startzeit sollen Spleißvorgänge in weniger als neun Sekunden durchführbar sein. Zum Lieferumfang des Spleißgeräts gehören laut Anbieterangaben eine Glasfaser-Halterung, ein Cleaver (Glasfaserschneidegerät), eine Ablage zur Kühlung, Abisolierwerkzeug, ein Netzteil und ein USB-Anschlusskabel. Weiteres Zubehör zur Verarbeitung und Reinigung von Glasfasern ist ebenfalls erhältlich.

Weitere Informationen stehen unter www.digitus.info/de/ zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen