Fluke: Test der Kabelleistung mit Switch-Diagnose

Vereinfachte Fehlersuche im Netzwerk mit LinkIQ

06. Mai 2021, 08:30 Uhr   |  Jörg Schröper

Vereinfachte Fehlersuche im Netzwerk mit LinkIQ
© Fluke Networks

Fluke Networks hat den Kabel- und Netzwerktester LinkIQ auf den Markt gebracht, der die Switch-Diagnose mit moderner Kabelmesstechnik kombinieren soll.

Fluke Networks hat den Kabel- und Netzwerktester LinkIQ auf den Markt gebracht, der die Switch-Diagnose mit moderner Kabelmesstechnik kombinieren soll. Ziel ist es, Installateuren, Systemintegratoren und Netzwerk-Support-Technikern eine einfache Fehlersuche bei der Verkabelung von Netzwerken und/oder den Anschluss von PoE-Geräten (Power over Ethernet) an das Netzwerk zu ermöglichen.

Das Produkt bietet laut Hersteller einfache Pass/Fail-Prüfberichte durch die zugehörige Cable-Test-Management-Software LinkWare PC. Das Gerät kann zudem die Leistung von Switches überprüfen, einschließlich solcher, die Power-over-Ethernet bereitstellen.

Der LinkIQ basiert auf einem Einzel-Testverfahren, das automatisch die passenden Messwerte basierend auf der Situation am anderen Ende des Kabels anzeigt. Bei einem offenen Kabel zeigt es Länge und Verdrahtung. Nach Abschluss mit der beiliegenden Remote-Einheit gibt das Testergebnis die maximale Datenrate an, die das Kabel unterstützt – bis zu 10 GBit/s. Ist das Kabel mit einem Switch-Port verbunden, zeigt der LinkIQ den Namen des Switches sowie Port-Namen, VLAN, Geschwindigkeit und einen Duplex-Einsatz an. Bei PoE zeigt der LinkIQ die Leistung und Klasse an (bis zu 90 W oder Klasse 8) und fordert die Leistung vom Switch an, um zu überprüfen, welche Leistungsversorgung möglich ist.

Der LinkIQ verwendet LinkWare PC, eine Dokumentationssoftware des Herstellers, die nach eigenen Aussagen bereits seit 20 Jahren eine Vielzahl von Testern unterstützt und mit Zehntausenden aktiver Benutzer branchenweit de facto eine Standardlösung sei. Die einfachste Methode zur Verwaltung von Messdaten ist laut Fluke die Verwendung einer kostenlosen Version von LinkWare. Die Ergebnisse vieler Fluke-Produkte lassen sich damit speichern und abrufen. Zudem kann das Programm PDF-Berichte erstellen.

Der Kabel- und Netzwerktester LinkIQ von Fluke Networks ist bei Händlern weltweit oder direkt über die Fluke-Website erhältlich. Weitere Infos finden Interessierte hier: www.flukenetworks.com/MeetLinkIQ.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen