Vertiv will mit den neuen Produkten nach eigenen Angaben die speziellen Herausforderungen von Edge Computing adressieren. Dazu gehören neben der schnellen Bereitstellung, auch die Fernüberwachung und -verwaltung sowie ein End-to-End-Service. Ab sofort stehen das Vertiv VR Rack und die Geist Rack Power Distribution Unit (rPDU) in der EMEA-Region für Vertriebspartner und Kunden zur Verfügung, um die speziellen Anforderungen für Edge-Infrastrukturen zu erfüllen.

Das VR Rack ist eine stabile und flexible Rack-Lösung, die eine schnelle Implementierung erlauben soll. Acht Standardgrößen sind verfügbar – alle mit einem Rahmendesign, das im Vergleich zu Racks ähnlicher Größe eine zusätzliche nutzbare Tiefe von 63,5 mm biete. Dies vereinfache und beschleunige die Installation sowie Wartungsarbeiten an kritischen Geräten. Außerdem ergänzt der Hersteller das Rack für diese Zwecke bei Bedarf zusätzlich durch werkzeuglos einsetzbares Zubehör.

Die Vertiv Geist rPDUs sind in folgenden drei Versionen verfügbar: basic, monitored und switched. Die Monitored- und Switched-Modelle können laut Vertiv die Eingangsenergie mit einer Genauigkeit von einem Prozent überwachen – zusätzlich zu den Standardmesswerten wie Ampere, Volt, Watt, kWh und dem Leistungsfaktor. Switched-Modelle verfügen zudem laut Hersteller über viele wichtige Merkmale wie die Fähigkeit, die Eingangsenergie an jeder Steckdose zu kontrollieren, die Möglichkeit, jede Steckdose zu überwachen, und patentierte U-Lock-Buchsen, die jedes Kabel verriegeln, um unbeabsichtigtes Trennen zu verhindern.

Beide Modelle sind mit einem im laufenden Betrieb austauschbares Kommunikationsmodul ausgestattet, das einen schnellen Wechsel im Außeneinsatz ermöglichen soll. Alle Modelle verfügen über eine Fünfjahresgarantie, wenn sie innerhalb von 120 Tagen nach dem Kauf registriert werden. Zudem können Kunden das Vertiv Distribution Assurance Package ordern, das Inbetriebnahme, Installation, Reparatur oder Austausch, Notfallmaßnahmen und andere Funktionen umfasst.

Weitere Informationen zu den Vertiv VR Racks und Vertiv Geist rPDUs finden Interessierte unter www.vertivco.com/OwnYourEdge-EMEA. Für andere Vertiv-Angebote steht die Seite www.VertivCo.de bereit.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.