Visualisierungssoftware für Mensch-Maschine-Kommunikation

Fertigungsprozesse per Browser beobachten: Rockwell Automation
veröffentlicht Version 5.1. der Visualisierungssoftware Factory Talk View. Die Software für
HMI-Lösungen auf Maschinen- (Machine Edition; ME) sowie Fabrikebene (Site Edition; SE) soll
Ingenieuren zusammen mit der Web-HMI-Lösung Factory Talk ViewPoint eine einfache, dezentrale
Überwachung ihrer Fertigungsprozesse via Internet-Browser bieten. Die aktuelle Version ermögliche
es in erster Linie, die Umsetzungszeit für Visualisierungslösungen zu reduzieren, so der
Hersteller. Voll ausgereizt werde die Software, wenn Anwender sie zusammen mit der
Logix-Steuerungsplattform und den Allen-Bradley-Panel-View-Plus-Visualisierungslösungen einsetzten,
so Rockwell weiter.

Factory Talk View ME und Factory Talk View unterstützen ab sofort die Betriebssysteme Windows XP
Service Pack 3, Windows Vista Business Edition sowie den Windows Server 2008. Das Update läuft
zudem auch auf Windows Vista Home Basic und erlaubt damit die HMI-Entwicklung auf einer
kostengünstigeren Betriebssystemplattform. LANline/jos