+++ Produkt-Ticker +++ Ab 4. April schafft Vodafone innerhalb der EU und der Schweiz die Roaming-Kosten für Geschäftskunden ab. Im neuen „Vodafone Red Business+“-Portfolio nehmen Nutzer nach Angaben des Anbieters ihre Surf- und Telefon-Flatrate von zu Hause einfach mit ins Ausland – und telefonieren von jedem Land der EU in jedes andere beliebige EU-Land ohne Aufpreis. Von dem neuen Tarif könnten Bestands- wie Neukunden gleichermaßen profitieren.

In den neuen „Red Business+“-Tarifen sei eine komplette Sprach- und SMS-Flatrate enthalten. Diese umfasse alle Telefonanrufe und Textnachrichten innerhalb Deutschlands und bei Auslandsreisen innerhalb der gesamten Europäischen Union einschließlich der Schweiz.

 

Die Kunden könnten somit bei ihren Auslandsgeschäftsreisen innerhalb des jeweiligen EU-Landes sowie aus diesen Ländern in alle anderen EU-Länder einschließlich der Schweiz telefonieren. Dies sei im deutschen Markt einmalig, so der Anbieter.

 

Für den mobilen Internet-Zugang stehen zudem Highspeed-Datenpakete zwischen zwei und zehn GByte zur Verfügung, die ebenfalls in der gesamten EU und der Schweiz ohne zusätzliche Roaming-Kosten genutzt werden könnten.

 

Das neue Portfolio umfasst nach Angaben des Anbieters vier Tarife – vom „Red Business S+“ mit einem 2 GByte großen europaweit gültigen Datenpaket zu 32,95 Euro netto pro Monat bis zum „Red Business L Europe+“ mit 10 GByte zu monatlich 79,95 Euro netto. Zusätzlich sollen alle „“Red Business+““-Kunden weiterhin von einem einheitlichen monatlichen Aufpreis von zehn Euro für Smartphones profitieren – auch für die Topgeräte.

 

Ab Mai 2016 führt Vodafone zudem „Wifi-Calling“ in allen „Red Business+“-Tarifen ein. Damit könnten Geschäftskunden in glasklarer Sprachqualität und ohne zusätzliche App auch dann telefonieren – und dies über jedes beliebige WLAN-Netzwerk -, wenn aufgrund baulicher Gegebenheiten (zum Beispiel Kellerbüros oder in Tiefgaragen) die Mobilfunk-Netzverfügbarkeit eingeschränkt sein sollte.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.vodafone-deutschland.de.

 

Mehr zum Thema:

Vodafone: Das neue Business-Portfolio umfasst nach Angaben des Anbieters vier Tarife – vom „Red Business S+“ mit einem 2 GByte großen europaweit gültigen Datenpaket zu 32,95 Euro netto pro Monat bis zum „Red Business L Europe+“ mit 10 GByte zu monatlich 79,95 Euro netto.