+++ Produkt-Ticker +++ Veeam Software stellt das neue „Direct Restore to Microsoft Azure“ vor. Die kostenlose, vorkonfigurierte Azure-Appliance ist jetzt laut Hersteller als Preview im Microsoft Azure Marketplace verfügbar. Sie ermögliche die Wiederherstellung in der Cloud für „Veeam Backup and Replication“ sowie „Veeam Endpoint Backup“. Nutzer der neuen Lösung könnten mithilfe eines automatisierten Konvertierungsprozesses physische oder virtuelle Workloads in der Cloud wiederherstellen oder in die Cloud migrieren.

„Direct Restore to Microsoft Azure“ wurde nach Aussage des Herstellers entwickelt, um den Herausforderungen der steigenden Cloud-Nutzung gerecht zu werden. Nutzer könnten damit Windows-basierte virtuelle Maschinen (VMs), physische Server oder Endpoints schnell in Azure wiederherstellen und so Betriebsstörungen minimieren.

 

Die neue Funktion unterstütze auch die geplante Migration von lokalen Workloads in die Cloud, um Kapazitätsengpässe im Rechenzentrum zu vermeiden. Zudem könnten Nutzer ganz einfach Azure-basierte Testumgebungen erstellen, um die Verlässlichkeit von Backups oder auch Patches und kritische Updates zu testen.

 

Nutzer des Produkts „Veeam Cloud Connect für Enterprise“ (VCC-E), das ebenfalls im Azure Marketplace verfügbar ist, könnten bereits bisher Backups in Azure speichern, so der Hersteller. Sie könnten auf Knopfdruck Cloud Backup Repositories zur Verfügung stellen und automatisiert lokale Backup-Archive in Azure verlagern.

 

Die Möglichkeit, Backups direkt wiederherzustellen, bietet Anwendern jetzt die Option, Azure als On-Demand-Cloud-Rechenzentrum für Disaster Recovery (DR) zu nutzen und von der Flexibilität und Skalierbarkeit der Cloud zu profitieren, so der Hersteller. Mit „Direct Restore to Microsoft Azure“ könnten Unternehmen bei der Transformation ihrer Rechenzentren die Vorteile der Azure-Cloud-Platform voll ausnutzen.

 

Das neue Feature wurde nach Aussage des Herstellers entwickelt, um Anwender-Backups, die mit „Veeam Backup and Replication“, „Veeam Endpoint Backup Free“ und „Veeam Backup Free Edition“ erstellt wurden, in Azure wiederherzustellen. Es ist ab sofort verfügbar und wird auch in künftigen Versionen von „Veeam Backup and Replication“ enthalten sein.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.veeam.com/de.

 

Mehr zum Thema:

 

 

 

Veeam: Direct Restore to Microsoft Azure ermöglicht die Wiederherstellung in der Cloud für „Veeam Backup and Replication“ sowie „Veeam Endpoint Backup“.