+++ Produkt-Ticker +++ Y-Cam Solutions, Hersteller von IP-Netzwerkkameras, stellt jetzt die Mac-Version seiner „Multilive“-Software vor. Es handelt sich laut Hersteller um eine Video-Management-Applikation für Y-Cam-Kameras, die Benutzern die bequeme Kontrolle über ihre Netzwerkkameras ermöglicht und dabei eine übersichtliche Multikamera-Ansicht und einfach zu bedienende Aufnahmesoftware bietet.

Multilive für Mac biete einen schnellen und einfachen Zugriff auf die Netzwerkkameras des Benutzers und stelle hochwertige Videos mit Ton für die einfache Überwachung dar. Mit der Y-Cam Multilive-App für Mac könnten Anwender gleichzeitig die Videos von bis zu 36 Y-Cam Internet-Kameras auf einem Bildschirm kontrollieren und die Aufnahme steuern – gleichgültig, ob die Kameras in einem lokalen Netzwerk verbunden sind oder über das Internet. Per Knopfdruck, so der Hersteller, kann die Aufnahme einer Kamera auf die lokale Festplatte oder ein Speichergerät wie zum Beispiel Apple Time Capsule gestartet werden. Über die Multilive-Schnittstelle könne zudem der Alarm für Bewegungserkennung auf den Kameras aktiviert oder deaktiviert werden.

 

Multilive für Mac ergänzt nach Aussage des Herstellers die Palette der Y-Cam-Multilive-Versionen, die bereits für Windows, Iphone, Android, Symbian, Ipad und Blackberry erhältlich sind. Y-Cam Multilive für Mac ist ab sofort als kostenloser Download auf der Website des Herstellers erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.y-cam.de.

Multilive für Mac ergänzt die Palette der Y-Cam-Multilive-Versionen, die bereits für Windows, Iphone, Android, Symbian, Ipad und Blackberry erhältlich sind.