+++ Produkt-Ticker +++ Mit der neuesten Netbackup-Version 7.6 will Symantec selbst größere SDDC-Umgebungen (Software-Defined Datacenter) per umfassender Datensicherung besser schützen. Laut Hersteller verkraftet Netbackup sogar hunderttausende virtueller Maschinen (VMs) und Datenvolumina im PByte-Bereich. Die Lösung arbeite bei der VM-Wiederherstellung wesentlich schneller als konventionelle.

Mehr zum Thema:

Kroll Ontrack: Wiederherstellung ausgelagerter Sharepoint-Daten

Test Stellar Phoenix Windows Data Recovery 6: Nichts ist wirklich verloren

Collax: Integrierte Lösung für Hochverfügbarkeit und Virtualisierung

Acronis: Datensicherungslösung schützt auch das Active Directory

 

Vsphere-basierte VMs lassen sich dank Netbackup Instant Recovery im Vergleich zu herkömmlichen Ansätzen 400-mal schneller direkt vom Backup wiederherstellen, betont Symantec. Dazu starte die Lösung VMs direkt aus der Netbackup-Umgebung.

 

Dank Netbackup Accelerator für VMware wiederum erübrige sich ein komplettes Backup durch die Integration in VMwares Changed Block Tracking. Dies ermögliche ein automatisiertes Backup, das 35-mal schneller arbeite als traditionelle Verfahren.

 

Netbackup Replication Director für VMware stemmt laut Herstellerangaben die automatische Sicherung und Wiederherstellung von bis zu 300 virtuellen Maschinen in 300 Sekunden. Dazu nutze man Array-basierte Snapshot- und Replikationstechnik von Netapp, um die virtuelle Umgebungen zu schützen, ohne Abstriche bei der Recovery machen zu müssen.

 

Für MSPs (Managed-Service-Provider) bietet Symantec eine mandantenfähige Hosting-Option. Außerdem ist die Netbackup 5230 Appliance mit vorinstallierter Netbackup-7.6-Software erhältlich, ausgelegt für 14 TByte Daten.

 

Netbackup 7.6 ist ab sofort über die Symantecs Channel-Partner verfügbar.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.symantec.com.

Netbackup 7.6 dient dem umfassenden Schutz von Datenbeständen und sorgt in VMware-Umgebungen laut Hersteller für eine sehr schnelle Wiederherstellung von VMs. Bild: Symantec