Honeywell Pro-Watch 4.0 unterstützt drahtlose Lesegeräte, Statusberichte und Besucherausweis-Erstellung

Bessere Zugangskontrolle und Videoüberwachung

28. März 2013, 06:04 Uhr   |  LANline/sis

Bessere Zugangskontrolle und Videoüberwachung

+++ Produkt-Ticker +++ Honeywell stellte vor Kurzem die neue Version seiner Pro-Watch-Sicherheits-Management-Software vor: Pro-Watch 4.0. Große Unternehmen sollen damit auf einfache Art und Weise komplexe Systeme verwalten können, um Zugangskontrollen, IP- Videoüberwachungen, Einbruchserkennungen und Gebäude-Management-Systeme für eine höhere Sicherheit und gesteigerte Produktivität zu bündeln.

Mehr zum Thema:

Videotürstation per Iphone steuern

Die Software im Gebäude

HDTV-Videoüberwachung im Miniformat

Tür und Tor aus der Ferne steuern

Durch eine integrierte und drahtlose so genannten Ingersoll-Rand-Schlage-AD-400-Kartenleserfunktion kann die Software auf drahtlose Technik zurückgreifen. Dies beschleunige den Installationsvorgang und minimiere den Verkabelungsaufwand, wodurch sich Material- sowie Arbeitskosten seitens des Fachpersonals reduzieren lassen. Zudem ermöglichen die drahtlosen Funktionen laut Honeywell eine bessere Ausdehnung der Schutzbereiche, die mit stationären Kartenlesern nur schwierig zu kontrollieren sind, beispielsweise in historischen Gebäuden oder abgelegenen Orten.

Standardmäßig enthält die neue Version einen Compliance-Report-Manager und eine erweiterte Ausweiserstellung. Mit diesen Funktionen können Benutzer Mitarbeiterzugangskarten erstellen sowie verwalten und auch benutzerdefinierte Statistik- und Transaktionsberichte erzeugen. Ferner haben Anwender laut Anbieter die Möglichkeit, über jedes Internet-fähige Endgerät auf Alarm- und Ereignisdaten zugreifen. Auf diese Weise sollen sich die Betriebssystemprobleme eines jeden PCs und dadurch entstandenen Kosten reduzieren lassen.

Für eine einfachere Bedienung optimierte Honeywell nach eigener Aussage die grafische Benutzeroberfläche mit neuen Icons und einer verbesserten Navigation. Dies ermögliche einen wesentlich anwenderfreundlicheren Zugang.

Anwender können die Software in verschiedenen Editionen mit unterschiedlichen Rechten erhalten. Weitere Informationen finden sich unter www.honeywellintegrated.com/products/sms/392781.html.

Mit der Sicherheits-Management-Software Pro-Watch von Honeywell können große Unternehmen komplexe Systeme auf einfach Art verwalten.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Gebäude-Management

IP-Videoüberwachung

Zugangskontrolle