Lucy Security mit personalisiertem E-Learning-Portal

Erweiterte Security-Awareness-Plattform

08. September 2020, 11:50 Uhr   |  Wilhelm Greiner

Erweiterte Security-Awareness-Plattform
© Lucy Security

Der schweizer Anbieter Lucy Security hat die neue Version seiner Security-Awareness-Plattform vorgestellt. Version 4.7.5 biete nun ein personalisiertes E-Learning-Portal und Support für Mehrsprachigkeit im Phishing Incident Plug-in. Der Administrator könne nun Infrastruktur-Assessments und Kampagnen intuitiver erstellen und verwalten.

Lucy Security gibt Unternehmen eine Standard-Softwareplattform an die Hand, um das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter per Angriffssimulation zu testen. Außerdem können sie laut den Schweizern mit Malware-Simulationen die unternehmensweite Infrastruktur prüfen und mit der Lernplattform Mitarbeiter zu speziellen Security-Themen trainieren. Die Ergebnisse der Tests könne man mit der Softwareplattform laufend überprüfen und um Reporting-Funktionen anreichern. Ziel ist es, Mitarbeiter zu motivieren, ein umfassendes Sicherheitsverständnis zu entwickeln und souverän umzusetzen.
 
Im E-Learning-Portal können Unternehmen ihre Anwender laut Bekunden von Lucy Security anhand hunderter anpassbarer Vorlagen schulen. Dieses Portal habe man nun umfassend überarbeitet: Der Anwender verfüge ab sofort über eine personalisierte Schulungsbibliothek. Der Nutzer könne sich jetzt direkt – also auch ohne Einladungs-E-Mail – im persönlichen Schulungsportal anmelden, für ihn aktivierte Trainings absolvieren und Ausbildungsdiplome verwalten.
 
Ein sogenannter „Phish-Button“ (Notfallknopf beim Entdecken auffälliger E-Mails) ist ein wichtiges Werkzeug beim Kampf gegen bösartige Mails und ein zentrales Element bei der Einbindung des Mitarbeiters in die Unternehmenssicherheit, so der schweizer Anbieter. Das hauseigene Phishing Incident Plug-in lasse sich nun von Outlook bis hin zu Gmail einsetzen. Man könne es jetzt zudem mehrsprachig konfigurieren.
 
Für die Konfiguration von Infrastruktur-Assessments durch Administratoren stehe ab sofort ein Wizard zur Verfügung. Dies spare dem Administrator Zeit bei der Einrichtung von Auditkampagnen.
 
Weitere Informationen finden sich unter www.lucysecurity.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Lucy Security