Stonesoft: Neue Firewall-Appliance Stonegate FW-315 für kleinere Netzwerke und Remote-Standorte

Umfassender Schutz für Remote-Standorte

02. September 2011, 06:39 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Stonesoft, Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit, bringt seine neue Firewall-Appliance Stonegate FW-315 mit UTM-Funktionalität für kleinere Netzwerke und Zweigstellen auf den Markt. Die Firewall-/VPN-Appliance bietet laut Hersteller zuverlässige Datensicherheit und stellt mit Hochverfügbarkeits-Features ständigen Netzwerkzugang sicher.

Die Stonegate FW-315 biete umfassenden Schutz mit UTM-Features (Unified Threat Management) wie Web-Filter, Intrusion-Prevention für E-Mail, HTTP und VoIP, Anti-Spam-Funktionen für SMTP-E-Mail und Antivirus-Scans für E-Mail- und HTTP-Protokolle. Dank der integrierten Funktionen Firewall-Clustering und Server- sowie IPS-Load-Balancing würden unterbrechungsfreie Netzwerkdienste sichergestellt. Die Stonegate FW-315 verfügt über vier Schnittstellen und bietet somit die Möglichkeit, Netzwerke in kleinerem Umfang zu segmentieren. Die Appliance mit einem Durchsatz von bis zu 1 GByte/s, so die Angaben des Herstellers, ist auch mit einer Schnittstelle für ADSL2+ erhältlich.

Die Stonegate FW-315 ist zu Preisen ab 1.190 Euro ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter www.stonesoft.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Firewall

UTM