Zusätzliche Funktionen in eM Client 8.2

E-Mail-Client unterstützt Cloud-Speicheranhänge

30. März 2021, 12:30 Uhr   |  Anna Molder

E-Mail-Client unterstützt Cloud-Speicheranhänge
© eM Client

Verwaltung von Anhängen mit Cloud-Speicherdiensten in eM Client 8.2.

eM Client hat eine weitere Version seines E-Mail-Clients vorgestellt. Version 8.2 enthalte unter anderem eine Online-Meeting-Integration mit Zoom, Microsoft Teams und Google Meet, eine bessere Unterstützung von Cloud-Speicheranhängen, neue Emoticons und Giphy-Unterstützung sowie ein Set neuer eM-Sticker.

Mit eM Client 8.2 sei es möglich, sich direkt mit den häufig verwendeten Videokonferenz-Tools wie Zoom, Microsoft Teams, Google Meet zu verbinden. Dadurch sollen Nutzende neue Online Meetings mit nur einem Klick einrichten können.

Auch die Verwaltung von Anhängen sei dank der verbesserten Integration mit den gängigsten Cloud-Speicherdiensten – darunter OneDrive, Google Drive, DropBox, OwnCloud und NextCloud – verbessert. Anhänge lassen sich von dem E-Mail-Client aus direkt in einen angeschlossenen Cloud-Speicher hochgeladen, so der Anbieter. Es sei ebenfalls möglich, ein Ablaufdatum zu setzen, einen Passwortschutz für Cloud-Dateien hinzuzufügen und eine vollständige Lese- oder Schreibzugriffskontrolle einzurichten. Zudem könne man Cloud-Anhänge als reguläre Anhänge in eM Client auflisten. Alle Cloud-Speicherdienste sollen sich in den eM-Client-Einstellungen verwalten lassen.

Darüber hinaus können Nutzende visuellen Elementen wählen, um ihre E-Mails aufzupeppen. Es stehe nicht nur die gesamte Giphy-Datenbank zur Verfügung, sondern es seien auch sämtliche Standard-Emoticons unterstützt, sowohl auf Windows als auch auf macOS.

Als weitere Funktionen von Version 8.2 gibt eM Client unter anderem an, dass sich die „Antworten an“-Adresse beim Schreiben einer E-Mail ändern lässt, sodass der Empfänger an eine Adresse seiner Wahl antwortet (statt standardmäßig an die „Von“-Adresse). Es sei außerdem möglich, beim Lesen einer E-Mail zwischen dem HTML- und dem Nur-Text-Modus umzuschalten. Darüber hinaus seien für das „Von“-Feld neue Regeln und Bedingungen verfügbar – einschließlich Wildcards, Domänen, „enthält“, „beginnt mit“ oder „endet mit“. Schließlich sorge ein „Ordner auswählen“-Filter für eine schnelle Navigation und eine bessere Ordnerverwaltung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

eM Client

E-Mail

E-Mail-Management