Servonic und Audiocodes kooperieren bei Faxanwendungen für Microsoft Unified Communications

Fax und Unified Messaging für Microsoft-UCC-Umgebungen

20. Januar 2012, 08:51 Uhr   |  LANline/pf

Fax und Unified Messaging für Microsoft-UCC-Umgebungen

+++ Produkt-Ticker +++ Die Hersteller Servonic und Audiocodes können ab sofort gemeinsame Kommunikationslösungen für Anwender und Projekte im Microsoft-Umfeld anbieten. Die Audiocodes Media Gateways stellen dabei die Anbindung der Microsoft-Unified-Communications- (UC-) Komponenten, Exchange Server 2010 und Lync Server 2010, an das öffentliche Telefonnetz bereit, die Servonic-Lösungen wiederum ergänzen Fax und Unified-Messaging-Komponenten.

Das Softwarehaus Servonic, Hersteller im Bereich Unified-Messaging- sowie Fax-Server-Lösungen, und Audiocodes, Hersteller von Voice-over-IP- (VoIP-) Technik sowie Voice-Netzwerkprodukten, haben die Lösungen Ixi-UMS von Servonic und die Mediant Media Gateways von Audiocodes erfolgreichen Tests im Microsoft-UCC-Umfeld (Unified Communications und Collaboration) unterzogen – so die beiden Hersteller in einer gemeinsamen Presseverlautbarung.

Mehr zum Thema:

Microsoft Lync europaweit aus der Cloud

Microsoft-Lync-kompatible Produktfamilie

IP-Telefon-Portfolio für Microsoft Lync

Telepresence-System mit Lync-Integration

DECT-Telefonie mit Microsoft Lync Server 2010

Während der Microsoft Exchange Server 2010 als Groupware-System für zeitasynchrone Nachrichten die ideale Plattform für eine Fax-Server-Ergänzung durch die Servonic Add-on-Lösung Ixi-UMS biete, werde Microsoft Lync Server 2010 für Echtzeitprozesse wie Video- und Audio-Conferencing, Instant Messages und Telefoniefunktionen eingesetzt. Audiocodes Mediant Gateways gehörten dabei zu den wenigen von Microsoft zertifizierten Media Gateways für Microsoft Unified Communications. Mit Mediant Gateways von Audiocodes und den Fax- und Unified-Messaging-Lösungen von Servonic könnten Kundenprojekte in unterschiedlichsten Größenordnungen abgedeckt werden.

Dank der flexiblen Architektur und dem Ixi-UMS-Voipconnect-Modul könne die Servonic-Software als Fax-Server oder Unified-Messaging-System auf einem separaten Rechner neben Microsoft Exchange Server 2010, Microsoft Lync Server 2010 und einem Audiocodes Mediant Media Gateway installiert werden. Über die von Audiocodes angebotenen OSN- (Open-Solution-Network-) Server-Module könne die Ixi-UMS-Software aber auch direkt auf der Mediant-Gateway-Plattform gehosted werden.

Weitere Informationen unter www.servonic.com beziehungsweise

www.audiocodes.com.

Komponenten für UCC im Zusammenspiel: Microsoft Exchange Server 2010, Microsoft Lync Server 2010, Audiocodes Media Gateway Mediant und Servonic Ixi-UMS-Fax-Server-Software.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Unified Messaging für SOAP-fähige Anwendungen
Unified Messaging für den Mittelstand

Verwandte Artikel

Fax

Lync

SIP