Kerio Technologies veröffentlicht Kerio Operator 1.1: Hoher Bedienkomfort bei größtmöglicher Sicherheit

Hybride IP-TK-Anlage für KMUs

19. Juli 2011, 07:53 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Kerio Technologies, Hersteller von Internet-Messaging- und Firewall-Lösungen, stellt die neueste Version seiner Hybrid-IP-TK-Anlage für kleine und mittlere Unternehmen vor. Kerio Operator 1.1 zeichnet sich laut Hersteller durch eine einfache Konfiguration, intuitive Bedienung für Mitarbeiter und Administratoren sowie erstklassige Sicherheitsfunktionen bei einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis aus.

Kerio Operator 1.1 setzt nach Angaben des Herstellers auf das Standardprotokoll für Voice over IP (VoIP) SIP und sei kompatibel mit beliebigen SIP-Telefonen und Anbietern. Wie bei allen anderen Kerio-Produkten erfolge die Konfiguration von Kerio Operator vollständig über das Web-Interface und sei so innerhalb weniger Minuten einsatzbereit.

Kerio Operator 1.1 verfüge über moderne, mehrstufige Sicherheitsmechanismen, die einen optimierten Schutz vor Angriffen auf das System bieten sollen. Mithilfe des SIP-Passwortschutzes werde eine IP-Adresse nach mehrmaligen, fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen automatisch blockiert. Zudem könne der Administrator schnell auf abweichendes Nutzungsverhalten reagieren, indem er zuvor bestimmte Anrufregeln definiert.

Zu weiteren wichtigen Funktionen von Kerio Operator 1.1 zählen laut Hersteller E-Mail-/Voicemail-Integration, automatische Plug-and-Play-Konfiguration neuer Telefone (neben Telefonen von Cisco, Linksys und Snom werden jetzt auch Polycom-Geräte unterstützt), automatische Telefonzentrale, persönliche Anrufgruppen sowie verbesserter NAT-Support.

Kerio Operator ist als Software-Appliance mit einem eigenen gehärteten Betriebssystem sowie als virtuelle Appliance für VMware erhältlich. Die Preise für Kerio Operator beginnen bei 480 Euro für eine 5-Nutzer-Server-Lizenz. Weitere Informationen finden sich unter www.kerio.de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

IP-TK-Anlagen

SIP

VoIP