Events

Markteinführung von Avaya Cloud Office in Deutschland

Remote-Zusammenarbeit mit UCaaS-Lösung

16. November 2020, 07:30 Uhr   |  Anna Molder

Remote-Zusammenarbeit mit UCaaS-Lösung
© Wolfgang Traub

Avaya gab den Launch seiner Unified-Communications- und Kollaborationslösung Avaya Cloud Office powered by RingCentral in Deutschland bekannt. Cloud Office ist ein neues Angebot, das aus der strategischen Partnerschaft zwischen Avaya und RingCentral entstanden ist. Der deutschlandweite Launch folgt der Einführung in anderen Märkten, unter anderem USA, Kanada, Großbritannien und Australien.

Das Hosting der UCaaS-Lösung übernehmen deutsche Rechenzentren. Bestehende Nutzer und Partner sollen Migrationsangebote erhalten, um die neue Lösung zu nutzen. Bei der Distribution will Avaya laut eigenen Angaben auch zukünftig mit den bisherigen Partnern, Sales Agents und Resellern zusammenarbeiten und das Master-Agents-Programm ausbauen.

Mit dem Launch von Cloud Office stehen den Nutzern ab sofort Telefonie, Messaging und weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Letztere enthalten unter anderem eine vereinheitlichte Desktop-Anwendung, wodurch sich Messaging-, Video- und Telefondienste an einem Ort wiederfinden, so Avaya. Während Videokonferenzen könne der Nutzer nun auch zwischen verschiedenen Geräten wechseln.

Laut Anbieter können Meeting-Hosts weitere Sicherheitsoptionen für die Planung, das Starten oder die Verwaltung laufender Meetings erfahren, um eine unerwünschte Teilnahme zu verhindern. Außerdem könne der Nutzer an einem Meeting unkompliziert via Webbrowser teilnehmen. Das Herunterladen einer Anwendung sei nicht nötig. Deutsche Anwender sollen darüber hinaus von der Verfügbarkeit internationaler Rufnummern und neuen Plug-Ins für die Softwareintegration profitieren.

Mit der Erweiterung des Cloud-Portfolios verfolgt der UCaaS-Anbieter laut eigenen Angaben das Ziel, für jede Unternehmensgröße die passende Cloud-Lösung anzubieten. Die Vorhersagen von IDC in dem European Unified Communications as a Service Forecast unterstreichen, dass die Arbeit aus dem Home-Office auch nach der Corona-Pandemie fest etablierter Bestandteil der „neuen Arbeitswelt“ sein wird. Mit der weiterentwickelten Lösung will Avaya dort anknüpfen und damit den Anwendern die Arbeit aus der Ferne erleichtern.

Weitere Informationen stehen unter www.avaya.com/de zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

UCaaS

Telekommunikation