Itenos: Data LogistIX Service Gateway

"Rundumpaket" soll Konnektivität in Unternehmen verbessern

25. Mai 2021, 08:30 Uhr   |  Jörg Schröper

© Itenos

Mit der georedundanten Plattform von Itenos lassen sich sämtliche digitale Services über ein Service-Gateway managen.

In der digitalisierten Welt stehen Unternehmen vermehrt vor der Herausforderung, das wachsende Angebot digitaler Services in die eigene IT-Infrastruktur zu integrieren. Der Schlüssel zum Erfolg lautet bekanntlich Konnektivität. Das Rundumpaket DataLogistIX will der Hersteller Itenos als Tor zur digitalen Welt verstanden wissen.

Mit der georedundanten Plattform von Itenos lassen sich sämtliche digitale Services über ein Service-Gateway managen – für die einfache Vernetzung aller Standorte, Rechenzentren, Cloud-Dienste und Partner, abgestimmt auf den Bedarf der Nutzer.

Über die vier Erweiterungen des zentralen Service Gateways (Connectivity Gateway, IXP Gateway, Internet Gateway und Cloud Gateway) gelinge eine Provider-unabhängige Verbindung mit über 900 Carriern, die Anbindung zu großen Cloud-Hyperscalern wie Azure, AWS und GCP sowie der Zugang zu zentralen Internetknoten. Zudem ergänzt das System die IT-Landschaft mit Homemade IaaS und PaaS, laut Itenos besonders ressourcenschonend und kostengünstig über einen Port.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen