Teles Mobilecontrol: Mobility-Lösung für einfache und komfortable Kommunikation als App verfügbar

TK-Nebenstelle auf dem Smartphone

18. November 2011, 06:55 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Die Mobility Lösung Teles Mobilecontrol ist ab sofort in Verbindung mit dem Teles C5 Application Server verfügbar. Teles Mobilecontrol bringt laut Hersteller die Nebenstelle der TK-Anlage auf das Smartphone und steigere die Effizienz der Kommunikation mithilfe eines durchgängigen One-Number-Konzepts. Die Lösung bestehe aus einer benutzerfreundlichen FMC App (Fixed Mobile Convergence) für die Betriebssysteme IOS und Android sowie einer kostenfreien Lizenz für den Teles C5 Application Server.

Den Teles C5 Application Server, so der Hersteller, nutzen Netzbetreiber, um klassische Ortsvermittlungsstellen mit NGN-Technologie (Next Generation Networks) zu ersetzen. Darüber hinaus biete der Application-Server eine Plattform für Hosted -BX-, Unified-Communications- und FMC-Lösungen. Große Unternehmen können den Teles C5 Application Server als Kommunikationssystem einsetzen.

Mehr zum Thema:

Alt und Neu im Einklang

Geschäftskommunikation als Pay-as-you-go-Modell

UC-Lösung mit breiter Unterstützung mobiler Endgeräte

Friedliche Koexistenz auf Zeit

Die Teles Mobilecontrol App sei einfach und benutzerfreundlich. Rufumleitungen des Bürotelefons, Gabelrufe (Parallel Ringing) und One-Number-Einstellungen sollen sich im Handumdrehen vom Mobiltelefon aus konfigurieren lassen. Zudem stelle die App alle Adressbücher des Teles C5 Application Servers und des Mobiltelefons mit übergreifender Suchfunktion bereit. Die persönliche Sprachbox der C5-Lösung lasse sich per Knopfdruck vom Handy aus abfragen.

Teles Mobilecontrol leitet nach Angaben des Herstellers alle Gespräche vom Handy per Call Back über den Teles C5 Application Server. Auf diese Weise sollen für Mobiltelefonate günstige Festnetztarife zur Verfügung stehen. Verbindungskosten, insbesondere Roaming-Kosten, sänken deutlich. Zudem trete der Teilnehmer unter einer einheitlichen Festnetznummer auf, wenn er vom Handy aus telefoniert. Ebenso sei er mobil unter dieser Festnetznummer erreichbar. Teles Mobilecontrol lässt sich auf dem Teles C5 Application Server ab Version 3.9 ohne zusätzliche Lizenzkosten freischalten.

Weitere Informationen finden sich unter www.teles.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Überwachungsbilder direkt aufs Smartphone
Mobilfunk-Drivetests über das Smartphone

Verwandte Artikel

App

IP-TK-Anlagen

Mobility