Snom One PBX mit Patton-Gateway an analoges und ISDN-Telefonnetz anbinden

VoIP-Gesamtpakete aus einer Hand

16. Juni 2011, 09:27 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Snom Technology, Entwickler und Hersteller von IP-Telefonielösungen, und der Gateway-Hersteller Patton-Inalp Networks sind eine Partnerschaft eingegangen: Durch die gegenseitige Zertifizierung der Produkte, so die beiden Hersteller, sollen sich die IP-Telefone von Snom in Kombination mit Patton-Gateways schnell, einfach und sicher installieren lassen.

Da viele Snom-Distributoren auch die Gateways von Patton im Angebot haben, können sie Anwendern somit VoIP-Gesamtpakete aus einer Hand anbieten: vom IP-Telefonsystem Snom One über die gesamte Produktpalette der Snom-IP-Telefone bis hin zu Patton-Gateways. Für Anwender ergebe sich aus der Partnerschaft ein weiterer besonderer Mehrwert: Mit den Patton-Gateways können sie ihre Snom One PBX sowohl an das analoge also auch an das ISDN-Telefonnetz anbinden.

Die große Auswahl an Schnittstellen erlaube es zudem, klassische Endgeräte wie ISDN-Telefone, Frankiermaschinen, Modems und Faxgeräte in die VoIP-Umgebung zu integrieren. Zur zuverlässigen Faxübertragung unterstützten alle Patton-Gateways das T.38-Faxprotokoll. Da die Produkte von Snom und Patton auf Interoperabilität und Zuverlässigkeit umfassend getestet sind, sei höchste Ausfallsicherheit gewährleistet.

Weitere Informationen finden sich unter www.snom.com/deund www.patton.com/de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Konferenzraumtechnik aus einer Hand

Verwandte Artikel

Fax

IP-TK-Anlagen

ISDN