+++ Produkt-Ticker +++ Mit der Elmeg Hybird 130 erweitert Teldat (ehemals Funkwerk Enterprise Communications) das Produkt- und Lösungsportfolio um eine zentrale Kommunikationslösung für bis zu 30 Teilnehmer. Die kompakte Anlage ist laut Hersteller ein vielseitig ausgestattetes und flexibel einsetzbares Kommunikationssystem und stellt professionelle Features für IP-Routing, WLAN, Business-Telefonie und CTI-Applikationen in einem System zur Verfügung.

Die neue Elmeg Hybird 130 eigne sich als Sprach-Daten-Lösung für kleine Unternehmen, Home Offices, Filialen, Kanzleien und Praxen. Sie vereint laut Hersteller SIP-VoIP-Technik mit ISDN und klassischer analoger Telefonie. Ausgestattet mit vielfältigen Lösungen wie dem Voice-Mail-System, Ansage-vor-Abfrage oder der „Mini Callcenter“-Applikation verfügten die Elmeg-Systeme über professionelle Features.

 

Mehr zum Thema

IP-TK-Infrastruktur in CRM-Systeme integrieren

Unified-Communications-Lösung für KMU

Telefonieren aus Datev-Anwendungen

CTI-Kommunikationslösung für kleine Unternehmen

 

 

Ein wesentlicher Bestandteil der Hybird 130 sei ein leistungsfähiger und durch seine komplette Ausstattung flexibel einsetzbarer Router. Das ebenfalls integrierte ADSL2+-Modem unterstütze auch den Standard Annex J (entbündeltes DSL). Elmeg Hybird 130 verfügt zusätzlich über vier GbE-Ports, die frei für LAN, WAN oder DMZ konfiguriert werden könnten – ebenso sind zwei VPN-Tunnel lizenzfrei im Lieferumfang enthalten. Der integrierte WLAN Controller erlaube den Betrieb und die Administration eines Access Points zum Aufbau eines WLAN Funknetzes.

 

Die Elmeg Hybird 130 kostet 599 Euro netto. Weitere Informationen finden sich unter www.teldat.de/Hybird130-pr.

Die Elmeg Hybird 130 von Teldat stellt professionelle Features für IP-Routing, WLAN, Business-Telefonie und CTI-Applikationen in einem System zur Verfügung.