Der LANline-Awareness-Newletter startet ab heute mit einer Serie, die eines der drängendsten Sicherheitsprobleme moderner Organisationen aufgreift:

Attacken per Social Engineering.

Basierend auf Erkenntnissen aus einen Seminar, das LANline-Autor Dr. Werner Degenhardt und Redaktuer Dr. Johannes Wiele an der Universität München halten, liefert der Newsletter Administratoren Woche für Woche Informationen und Ratschläge, die sie direkt an die Mitarbeiter im Unternehmen weiterleiten können. Ziel der Serie ist die Sensibilisierung gegen

Beeinflussungs- und Spionageversuche und die Vermittlung von Abwehrschritten, die die vertrauensvolle Zusammenarbeit unter berechtigten Personen in einer Organisation nicht negativ beeinflussen.

Der Newsletter lässt sich unter www.lanline.de/newsletter/index.html

kostenlos bestellen.

LANline/wj