+++ Produkt-Ticker +++ Snom Technology bietet ab sofort sechs IP-Telefone der Snom UC Edition mit einer „Qualified for Microsoft Lync“-Zertifizierung an. Mit diesem Angebot stellt Snom nach eigenem Bekunden Unternehmen ab sofort eine breite Palette an voll ausgestatteten IP-Desktop-Telefonen zur Verfügung, deren Interoperabilität mit dem Microsoft Lync Server 2010 durch Microsoft offiziell zertifiziert wurde.

Die IP-Telefone der Snom-7xx-Serie – Snom 710, 720 und 760 – das Snom 300 und 370 sowie das Snom 821 wurden laut Hersteller von Microsoft erfolgreich getestet und in das „Compatible Devices Program“ aufgenommen. Unternehmen, die die Enterprise-Unified-Communication-Lösung von Microsoft nutzen, könnten damit für jede Kommunikationssituation das passende IP-Telefon aus der Snom UC Edition wählen – vom robusten Basismodell bis zum hoch entwickelten Geschäftstelefon der Premiumklasse.

 

Mehr zum Thema:

Gemanagte UC&C-Lösung für Microsoft Lync

BT: Microsoft Lync als Cloud-Dienstleistung

IP-Telefone mit erweiterter Lync-Unterstützung

Fax und Unified Messaging für Microsoft-UCC-Umgebungen

Microsoft-Lync-kompatible Produktfamilie

 

 

Die sechs Lync-qualifizierten Telefone der Snom UC Edition lassen sich nach Herstellerangaben über die neue Apollo-Firmware nahtlos in Microsoft-Lync-Server-Umgebungen integrieren. Die Endgeräte sollen je nach Ausstattung auch die IP-PBX-spezifischen Funktionalitäten bieten wie „Anrufe parken“, Warteschleifenmusik, Chef-Sekretärin-Funktion und integrierte Präsenzanzeige. Allen gemeinsam sei das Breitbandaudio in hervorragender HD-Qualität. Zusätzlich unterstützten die Telefone ein verbessertes Provisioning und erlaubten die schnelle und komfortable Installation sowie Konfiguration via Microsoft Lync Server 2010 Enterprise Voice.

 

Die UC-Edition-Telefone Snom 300, 370, 710, 720, 760 und 821 können ab sofort über Fachhändler und Reseller bezogen werden. Weitere Informationen finden sich unter www.snom.com/de.

Die IP-Telefone der Snom UC Edition wurden von Microsoft erfolgreich getestet und in das „Compatible Devices Program“ aufgenommen (im Bild Snom 720 UC Edition).