Tally Genicom, Hersteller von Druckern für geschäftliche Anwendungen, stellt einen 50-Seiten-Mono-Laserdrucker für anspruchsvolle Office-Umgebungen vor. Der 9050N sowie die Duplex-Variante 9050ND für beidseitigen Druck geben die erste Seite bereits nach nur drei Sekunden aus. Dank des 533-MHz-Prozessors und des bereits im Basisgerät installierten Speichers von 256 MByte (auf 768 MByte erweiterbar) ist der Drucker laut Hersteller in der Lage, selbst umfangreiche Druckaufträge schnell zu bewältigen. Die Geräte erreichen eine Auflösung von 1200 x 1200 dpi. Pro Monat bewältigt der 9050 ein Volumen von 300.000 Seiten, er eigne sich damit insbesondere für Büro und Arbeitsgruppenumgebungen, in denen hohe Druckaufkommen schnell zu erledigen sind.

Ausgestattet mit bis zu fünf geschlossenen Papierkassetten und einem Finisher mit Loch- und Sortierfunktion, halten die 9050-Schwarz-Weiss-Drucker mehrere Papierformate für den Büroalltag vor, etwa A3 und A4-Blanko Papier, A5 und A6-Formulare, Etiketten und Firmenbriefpapier. Grammaturen von bis zu 215 g/qm lassen sich aus verschiedenen Schächten verarbeiten. Dies soll Anwendern einen großen Spielraum für die Verarbeitung verschiedener Formate und Medien bieten. Das sonst ständige Wechseln von Papier werde minimiert und zugleich die Produktivität am Arbeitsplatz erhöht.

Mehr zum Thema:
CZ Zone Output Management

LANline/jos