Zyxel NWA3550-N: Dual Radio Business Access Point mit 2x2 MIMO und 300 MBit/s

802.11n Access Point für den Outdoor-Betrieb

08. Dezember 2011, 09:30 Uhr   |  LANline/pf

802.11n Access Point für den Outdoor-Betrieb

+++ Produkt-Ticker +++ Die professionelle WLAN-Access-Point-Serie NWA3000-N von Zyxel nach 802.11n-Standard ist jetzt um ein weiteres Modell für großflächige und weiträumige Installationen erweitert geworden. Der Outdoor Access Point NWA3550-N sorgt laut Hersteller für zuverlässige Funkverbindungen im Freien.

Der NWA3550-N sei die Outdoor-Variante des Dual Radio Business Access Point mit 2×2-MIMO-Technologie. Er verfüge über vier N-Type-Antennenanschlüsse und eine Gigabit-Schnittstelle und ist nach Angaben des Herstellers mit der „“3-in-1″“-Hybridtechnologie für den Betrieb wahlweise als AP-Controller, Managed AP und Stand-alone AP ausgestattet.

Mehr zum Thema:

High-Performance-WLANs in Verwaltung und Industrie

Zwischen den Meilensteinen

Zweigstellenanbindung aus der Cloud

BYOD-Lösung für Unternehmens-WLANs

802.11n-Access-Point-Familie für KMU

Das Outdoor-Gehäuse, so der Hersteller, ist nach IP66 gegen Strahl- und Spritzwasser geschützt und für den erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis +60°C geeignet. Die EN 60601-1-2 Zertifizierung ebne dem Gerät den Weg für die Integration in medizinischen Umgebungen. Wie die Indoor-Modelle der NWA3000-Serie sei der NWA3550-N aus schwer entflammbarem und halogenfreiem Material hergestellt und kompatibel mit UL2043, dem so genannten Plenum-Rating.

Dank einer Bruttodatenrate von  biete der Access Point eine hohe Bandbreite und sehr gute Performance. Die Verwaltung erfolgt nach Angaben des Herstellers über die grafische Management-Schnittstelle mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten. Backup-Redundanz und sichere Tunnel zwischen Controller und Managed Access Point seien integriert, sodass zuverlässige abhörsichere Verbindungen jederzeit stattfinden können.

Sei ein NWA3550-N Access Point einmal installiert und eingeschaltet, erkenne er automatisch den Controller-AP und werde Mitglied der Management-Gruppe. Sicheres automatisches Provisioning finde zwischen dem Controller-AP und den Managed APs ohne Aufwand statt. Alle Geräte der neuen Serie sollen über einen integrierten RADIUS-Server verfügen. Die Stromversorgung der Geräte könne je nach Bedarf auch über PoE nach IEEE 802.at erfolgen.

Der Outdoor Access Point NWA3550-N von Zyxel ist ab sofort zum Preis von 725 Euro (inklusive MwSt.) im Handel erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.zyxel.de.

Das Outdoor-Gehäuse des Zyxel NWA3550-N ist nach IP66 gegen Strahl- und Spritzwasser geschützt und für den erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis +60°C geeignet.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

WLAN Access Point für den Outdoor-Einsatz
802.11ac Access Point für große WLAN-Szenarien

Verwandte Artikel

Outdoor

WLAN