HP mt42 mit Vierkernprozessor

HP stellt mobilen Thin Client vor

28. August 2015, 08:50 Uhr   |  LANline/jos

HP stellt mobilen Thin Client vor

+++ Produkt-Ticker +++ HP stellt mit dem HP mt42 einen schlanken, leichten und leistungsstarken Mobile Thin Client vor. Dieser eigne sich unter anderem für den Einsatz im Finanz-, Gesundheits-, Bildungs-, Dienstleistungs- und Verwaltungssektor, so der Hersteller. Nutzer und Administratoren können mit dem HP mt42 von unterwegs aus auf die Cloud und die gewohnte Benutzeroberfläche zugreifen.

Folgende Ausstattungsmerkmale kennzeichnen den HP mt42:

– 3,0 GHz schneller AMD-Carrizo-Vierkernprozessor,
– 14-Zoll-Full-HD-Display bei einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten,
– AMD-Radeon-R6-Grafikkarte,
– USB-C-Anschluss und
– Feuchtigkeitsresistente Tastatur und Touchpad.

Im Preis enthaltene Software umfasst HP Device Manager, HP Velocity und HP Easy Shell. Erhältlich ist das Gerät mit Windows Embedded 7E (32 Bit) und Windows 10 IoT Enterprise für Thin Clients. Das Gewicht (Masse) beträgt 1,5 kg bei einer Höhe von 1,87 cm. Der HP mt42 soll laut HP ab Oktober 2015 in Deutschland erhältlich sein. Preise stehen noch nicht fest.

Weitere Informationen stehen auf www8.hp.com/de/de/home.html zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Mehr Sicherheit für Thin Clients

Thin Clients von Dell auf Basis von Windows 10 IoT Enterprise

Zero-Client-Architektur für mehr Datensicherheit im Mittelstand

HP stellt mit dem HP mt42 einen schlanken, leichten und leistungsstarken Mobile Thin Client vor.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

HP präsentiert neue Thin Clients

Verwandte Artikel

HP

Mobile Computing

Thin Client