+++ Produkt-Ticker +++ Eine neue Antivirensoftware von Bitdefender erhöht den Schutz für Mac-Anwender: „Bitdefender Antivirus for Mac“ besitzt laut Hersteller eine innovative und schnelle Scan Engine, die speziell für das Betriebssystem Mac OS X entwickelt wurde.

Zudem ist ab sofort „Virus Scanner Plus“ im Mac App Store erhältlich. Diese Software wurde dort nach Aussage des Herstellers als erste Sicherheits-App integriert, mit der Anwender ein kontinuierliches Scannen durchführen können. Somit stelle die Software eine zusätzliche Sicherheit für Mac-Nutzer dar.

 

Mehr zum Thema:

Parallels: Mountain Lion und Windows nahtlos vereint

Botnet mit über 550.000 Macs entdeckt

Macs und Mobilgeräte ins AD einbinden

Schwachstellenbewertung und Patching für Mac OSX

IPSec VPN Clients für Mac-OS X Lion

 

 

In den letzten Jahren sind die Cyberangriffe auf OS-X-Systeme deutlich angestiegen und haben sich immer stärker verbreitet, so der Hersteller. Flashback beispielsweise habe es geschafft, mehr Maschinen zu infizieren als der bislang aggressivste Windows-Virus: Über 600.000 Anwender seien angeblich mit der Flashback-Malware infiziert worden.

 

Die neue Mac-Antivirensoftware umfasst nach Herstellerangaben auch Trafficlight. Diese Anwendung filtere den Web-Datenverkehr und blockiere Zugriffe auf bösartige Websites sowie Phishing-Attacken, die einen Apple-Computer bedrohen.

 

Die Scan-Technik der neuen Antivirensoftware für Mac hat nach Bekunden des Herstellers keine größeren Auswirkungen auf die Systemnutzung, denn es würden lediglich neue oder geänderte Dateien überprüft – und dies nur nach Bedarf. Zudem integriere die App Warnungen in das Meldesystem des Betriebssystems, sodass diese weniger aufdringlich und zugleich vertrauter für Mac-Anwender seien.

 

Die neue Bitdefender-Antivirensoftware für Mac kann unter www.bitdefender.de/solutions/antivirus-for-mac.html heruntergeladen und 30 Tage lang kostenlos getestet werden. „Virus Scanner Plus“ ist in allen Mac App Stores verfügbar und steht dort zum Download bereit.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.bitdefender.de.