Axis und New Voice: Axis-IP-Lautsprecher lassen sich ab sofort in die Alarmierungsplattform Mobicall von New Voice integrieren

Effiziente Alarm- und Informationsverteilung über IP-Lautsprecher

19. Januar 2017, 10:16 Uhr   |  Von Kurt Pfeiler. | Kommentar(e)

Effiziente Alarm- und Informationsverteilung über IP-Lautsprecher

Axis Communications gibt eine Kooperation mit "New Voice International" im Bereich der IP-basierenden Übertragung von Alarm- und Informationsmeldung bekannt. Mit dem Release 8.1 seiner "Mobicall"-Plattform habe New Voice erfolgreich die IP-Lautsprecherbox "Axis C1004-E" sowie den Netzwerk-Deckenlautsprecher "Axis C2005" als UC-Informationsträger (Unified Communications) in die Mobicall-Alarmzentrale eingegliedert.

Das Erkennen eines Notfalls ist eine Sache, die Alarmierung eine andere, so der Hersteller. Der Vorgang: Die Mobicall-Plattform von New Voice empfängt einen Alarm und löst eine Reaktion aus, wie das Abspielen eines Textes über einen Lautsprecher. Anwender profitierten dabei von einer umfassenden Integration der Axis-Netzwerklautsprecher in die Mobicall-Plattform.

Die Netzwerk-Lautsprecher von Axis seien vollständige, für den sofortigen Einsatz vorkonfigurierte Soundsysteme. Die Geräte lassen sich nach Bekunden des Herstellers zu einem flexiblen und skalierbaren System zusammenstellen. Lautsprecher könnten problemlos und schnell hinzugefügt oder entfernt und vielseitig eingesetzt werden. Es sei möglich, die Lautsprecher entweder individuell anzusprechen und zu steuern oder einen gemeinsamen Befehl für mehrere Geräte auszuführen.

Bei Notfällen wie einem Panikalarm, Bombendrohung etc. ist eine unverzügliche Massenalarmierung erforderlich, so der Hersteller. Die Kombination von Mobicall und den Axis-Netzwerk-Lautsprechern ermögliche die Alarmierung selbst in großen Hallen oder in lauten Umgebungen. Dies sei essenziell, um alle Anwesenden auf die Gefahrensituation aufmerksam zu machen.

Die Lösung greife dabei auf eine bestehende Netzwerkinfrastruktur zurück und erreiche so alle im Netzwerk befindlichen Geräte. Ein Alarm über die Plattform und die Lautsprecher ergänze damit die vorhandenen Möglichkeiten, per Telefon oder PC zu informieren. Somit sei eine gezielte und schnelle Evakuierung von Gebäuden oder einzelnen Bereichen möglich.

Im Rahmen der Integration wurden nach Aussage des Herstellers umfassende Überwachungsmechanismen in das Alarmkonzept eingebettet, um einen zuverlässigen Betrieb sicherzustellen. So würden alle Vorgänge protokolliert und es stünden detaillierte Alarm- und Event-Logbücher zur Verfügung. Diese sollen im Nachgang eine Auswertung und Beurteilung der Alarmprozesse erlauben.

New Voice habe die Axis-Netzwerk-Lautsprecher im Zuge des Technologiepartnerprogramms zertifiziert, sodass Partner von einer getesteten Lösung profitieren und auf den bewährten Support zurückgreifen können.

Weitere Informationen finden sich unter www.axis.com und mobicall.fr/de/.

170119_axis_c1004e_black_portrait_wall_angle_left
©

Sobald die Mobicall-Plattform von New Voice einen Alarm empfängt, spielt der Axis-Lautsprecher eine Datei mit passenden Informationen ab. Bild: Axis

170119_axis_c1004e_black_portrait_wall_angle_left
©

Sobald die Mobicall-Plattform von New Voice einen Alarm empfängt, spielt der Axis-Lautsprecher eine Datei mit passenden Informationen ab. Bild: Axis

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Netzwerk-Soundsystem für den Einzelhandel
Einheitliche IP-Lösung für Videoüberwachung und Zutrittskontrolle

Verwandte Artikel

Alarmierung

Axis

Facility-Management