EMC VMAX Service Provider Platform speziell für Cloud-Services konzipiert

Hardwarebasis für Storage as a Service

21. Mai 2012, 05:50 Uhr   |  LANline/wg

Hardwarebasis für Storage as a Service

+++ Produkt-Ticker +++ EMC bringt mit der neuen VMAX SP eine Speicherplattform speziell für Service-Provider auf den Markt. Die Plattform ist laut Hersteller in verschiedenen Service-Level-Stufen vorkonfiguriert erhältlich. Damit könne ein Service-Provider neuen Speicher für Cloud-Services innerhalb von nur vier Stunden in Betrieb nehmen.

Mehr zum Thema:

Pironet NDH bietet Einstieg in die Private Cloud

Citrix Synergy 2012: Zahlreiche News rund um VDI, BYOD und Cloud

Mozy erweitert in Europa sein Cloud-Angebot im Enterprise-Segment

Da ein Provider mit VMAX SP nicht mehr einzelne Speicherlösungen, Software und Services kaufen und dann integrieren muss, spare er Zeit bei der Einrichtung neuer Services und können sich damit besser auf das Kerngeschäft konzentrieren, so EMC.

Die Plattform sei mandantenfähig und könne sichere Speicher-Services für eine Vielzahl von Endkunden bereitstellen: VMAX SP verfüge über mandantenfähige Funktionen für die Erfassung und Abrechnung der Speichernutzung. Diese ließen sich dank neuer RESTful APIs (Representational State Transfer Application Programming Interfaces) einfach in bestehende Infrastrukturen von Providern integrieren.

Die Plattform biete zudem vorkonfigurierte Service-Level-Optionen. So ließen sich Cloud-Services auf Basis mehrstufiger Speicheroptionen (Bronze, Silber, Gold, Platinum) mit integrierten Cloning-Funktionen anbieten.

Der Provider könne auf die Erfassungs- und Abrechnungsfunktionen der VMAX SP einfach über ein Self-Service-Portal zugreifen. Neben diesen Report-Funktionen lasse sich das Portal auch dazu nutzen, die verschiedenen Service-Stufen zu konfigurieren.

Die VMAX SP wird voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2012 für Velocity Service Provider Partner zur Verfügung stehen. Ab 2013 soll die VMAX SP dann allgemein erhältlich sein.

  

Weitere Informationen finden sich unter: germany.emc.com .

Mit VMAX SP will EMC die Hardwarebasis für Storage-as-a-Service-Angebote liefern. Bild: EMC

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Cloud

Cloud Storage