Applikations-integrierte Lösung für Kubernetes

NetApp: Entwicklung von Projekt Astra

28. April 2020, 09:33 Uhr   |  Von Anna Molder.

NetApp: Entwicklung von Projekt Astra

NetApp, Anbieter im Bereich Cloud-Data-Services, entwickelt gemeinsam mit der Kubernetes-Community im Rahmen des Projekts Astra die Vision einer softwaredefinierten Plattform. Das Ziel von Projekt Astra ist es, eine stabile, benutzerfreundliche Speicher- und Daten-Services-Plattform der Enterprise-Klasse für Kubernetes zu entwickeln, die sowohl Applikations- als auch Datenportabilität für zustandsorientierte Applikationen ermöglichen soll.

Obwohl Unternehmen weltweit Kubernetes einführen, fehlt es vielen an zuverlässigen Daten- und Anwendungsdiensten. Sie stehen vor der Herausforderung, die Anwendungsdaten so portabel zu gestalten, wie es die Applikationen selbst in Kubernetes sind, so NetApp. Um die Standards zu erfüllen, die CIOs erwarten, müssen IT-Teams daher einen Weg finden, Daten mit Hilfe von Cloud-Storage- und Data-Services  zu speichern, zu verwalten, zu schützen und zu replizieren,  für zustandslose wie auch für zustandsorientierte cloudnative Applikationen.

Projekt Astra soll in Zusammenarbeit mit Kubernetes-Entwicklern und -Betriebspersonal die Lücke zwischen Applikations- und Datenportabilität überbrücken. NetApps Vision ist dabei lau dem Anbieter, dass Unternehmen künftig nahtlos mit der gewählten Kubernetes-Distribution in jeder beliebigen Cloud arbeiten können.

Das Projekt Astra bietet die zugrunde liegende Technik von NetApps Public-Cloud-Partnern und erweitert sie durch Kubernetes-eigene Integrationen von Daten-Services mit Applikationen. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob die Nutzung lokal oder in einer Cloud erfolgt. Laut NetApp stellt Astra die Kompatibilität für alle Workloads einschließlich zustandsorientierter, datenintensiver Anwendungen sicher.

Weitere Informationen stehen unter www.netapp.de zur Verfügung.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze in der LANline und auf lanline.de.

Anna Molder.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

NetApp: Daten-Management für die freie Cloud-Wahl
Integrierte Lösungen für VDI, Kubernetes und Hybrid Clouds
Service Blocks: Rackspace erweitert cloudnative Services

Verwandte Artikel

Container

Kubernetes

Netapp