Solarwinds: "Storage Resource Monitor" unterstützt jetzt auch "EMC Xtremio"- und "Pure Storage"-All-Flash-Arrays

Nutzung von Flash-Speichern optimieren

13. Juli 2016, 07:33 Uhr   |  LANline/pf

Nutzung von Flash-Speichern optimieren

+++ Produkt-Ticker +++ Solarwinds gibt bekannt, dass seine Software "Solarwinds Storage Resource Monitor" (SRM) in der neuesten Version nun auch "EMC Xtremio"- und "Pure Storage"-All-Flash-Arrays (AFAs) unterstützt. Mit Solarwinds SRM erhalten IT-Profis laut Hersteller den für die Optimierung geschäftskritischer Anwendungen nötigen Einblick in traditionelle und Flash-Speicherressourcen verschiedener Hersteller und deren Auswirkungen auf die Performance.

Durch die erweiterte Geräteunterstützung sorge Solarwinds SRM dafür, dass die Bereitstellung von EMC-Xtremio- und Pure-Storage-AFAs sowie von sonstigem Flash-basierten Speicher für jede IT-Organisation die erwarteten Verbesserungen bei der Anwendungsleistung liefert.

In Kombination mit der bereits umfassenden Unterstützung traditioneller Speichergeräte sei Solarwinds SRM nun noch besser geeignet, die Leistung von Speicherumgebungen verschiedener Generationen mithilfe eines einzigen Tools zu optimieren.

Solarwinds SRM bietet IT-Abteilungen nach Aussage des Herstellers die folgenden Merkmale bei der Bereitstellung von traditionellem und AFA-Speicher:

  • – einheitliche, heterogene Speicherüberwachung,
  • – Überwachung der Speicherleistung mit Status- und Nutzungsschwellenwerten,
  • – automatisierte Speicherkapazitätsplanung sowie
  • – vorkonfigurierte und benutzerdefinierte Warnungen und Berichte zu Speicherressourcen.

Solarwinds SRM ist inklusive Wartung für ein Jahr ab 2.390 Euro erhältlich. Weitere Informationen und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden sich unter www.solarwinds.com/de/storage-resource-monitor.aspx.

Mehr zum Thema:

Solarwinds: Durch die erweiterte Geräteunterstützung sorgt Solarwinds SRM dafür, dass die Bereitstellung von EMC-Xtremio- und Pure-Storage-AFAs sowie von sonstigem Flash-basierten Speicher für jede IT-Organisation die erwarteten Verbesserungen bei der Anwendungsleistung liefert.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Netzwerk nach tatsächlicher Nutzung bezahlen
Anwendungen per Cloud-Service optimieren

Verwandte Artikel

All-Flash

EMC

Pure Storage