Samsung Knox Suite mit erweiterter "Firmware over the Air"-Funktionalität

Werkzeugkasten für das Mobile-Device-Management   

11. Mai 2020, 12:45 Uhr   |  Von Dr. Wilhelm Greiner.

Werkzeugkasten für das Mobile-Device-Management   
© OBS

Samsung hat die Knox Suite in Deutschland eingeführt. Das Lösungspaket dient der Verwaltung kompatibler Business-Smartphones über eine einheitliche Konsole. Es ermöglicht laut Samsung die Nutzung von bis zu vier Knox-Diensten mit nur einem Lizenzschlüssel: Knox Platform for Enterprise, Knox Mobile Enrollment, Knox Manage sowie Knox E-Fota One (Enterprise Firmware Over the Air).

Die Knox Platform for Enterprise greift laut Samsung-Angaben auf die Knox-Geräteschnittstellen zu und bietet damit Management- und Sicherheitsfunktionen, die über Android Enterprise hinausgehen. Als hardwaregestützte Sicherheitsplattform schütze sie die Daten auf Samsungs Android-Smartphones, -Tablets und Tizen-Uhren. Sie ist laut Hersteller von verschiedenen Regierungen zertifiziert und für den Einsatz in sicherheitskritischen Umgebungen geeignet.

Knox Mobile Enrollment unterstützt das gleichzeitige und automatische Aufsetzen von Samsung-Smartphones in einer hohen Stückzahl. Beim ersten Anschalten der Geräte verbinden sich diese mit dem Netzwerk und melden sich automatisch beim jeweiligen EMM-Anbieter (Enterprise-Mobility-Management) an. Laut Hersteller müssen dazu weder Nutzer noch Administrator manuell eingreifen.

Mit Knox Manage, Samsungs hauseigener EMM-Lösung, lassen sich Mobilgeräteflotten über eine Web-basierte Konsole aus der Ferne verwalten. Entsprechend der im Unternehmen geltenden Sicherheitsrichtlinien steuere der Administrator damit, wie Benutzer die eingebundenen Geräte verwenden können.

Knox E-Fota schließlich dient dazu, Betriebssystem- und Sicherheitsupdates ohne Benutzereingriff auszubringen. Die Lösung ermögliche es, Updates vorab zu testen, zeitlich zu steuern und aus der Ferne auf eine definierte Gerätegruppe aufzuspielen. Der jüngste Neuzugang, Knox E-Fota One, erweitere die EMM-Basislösung um die Funktionen der leistungsfähigeren Standalone-Variante Knox E-Fota Advanced.

Samsung Knox Suite ist für Unternehmenskunden in Deutschland über autorisierte Fachhändler erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.samsungknox.com/de.

Dr. Wilhelm Greiner ist freier Mitarbeiter der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mobility schneller einführen und besser unterstützen
IT-Sicherheitslösung für mobile Geräte
Sicherheit verteilter Endgeräte wahren

Verwandte Artikel

Client-Management

EMM

MDM