Netgear präsentiert Nighthawk X6S Tri-Band Gigabit WLAN Router

WLAN-Router mit AC4000-Support und Sprachsteuerung

25. Juli 2017, 10:19 Uhr   |  Von Dr. Wilhelm Greiner.

WLAN-Router mit AC4000-Support und Sprachsteuerung

Die neue Version des Nighthawk X6S AC4000 Tri-Band Gigabit WLAN Routers mit MU-MIMO (R8000P) bietet laut Hersteller Netgear kombinierte WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 4 GBit/s und einen 64-Bit-Dual-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und drei Offload-Prozessoren. Es unterstütze WAN-zu-LAN-Geschwindigkeiten im Gigabit-Bereich sorge so für weniger Verzögerung (Lag) und Zwischenspeicherung (Buffering). Standardmäßig unterstütze es außerdem Netgears Genie-Fernzugriff, Readycloud und Open VPN.

Smart Connect sorge dafür, dass jedes Gerät dem WLAN-Band zugeordnet wird, in dem es die schnellstmögliche Verbindung erreicht. Neuerdings lasse sich der Router auch mit Alexa-Geräten wie Amazon Echo oder Amazons Fire-TV-Fernbedienung per Sprachbefehlen steuern.

Seine Geschwindigkeit von bis zu 4 GBit/s erreiche der Router durch Unterstützung von AC4000-WLAN (750+1625+1625 MBit/s) gemäß 802.11ac-Standard. Er kommt laut Hersteller mit fünf Gigabit-Ethernet-Anschlüssen (1xWAN und 4xLAN). Zwei Gigabit LAN-Anschlüsse könne man durch Link Aggregation koppeln, etwa für Backups auf einem NAS-System.

Der Nighthawk X6S AC4000 Tri-Band Gigabit WLAN Router mit MU-MIMO soll ab diesem Monat für 279 Euro erhältlich sein. Weitere Informationen finden sich unter www.netgear.com.

Dr. Wilhelm Greiner ist freier Mitarbeiter der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

WLAN-Router für hohe Bandbreiten
Wireless Access Point lässt sich per App managen
Preisgünstiger 11ac-Access-Point für kleine Büros

Verwandte Artikel

802.11ac

Netgear

WLAN