+++ Produkt-Ticker +++ SEP und Thomas-Krenn stellen die erste gemeinsame Backup-Appliance für SAP Hana vor. Mit der „SEP Backup-Appliance für SAP Hana“ erhalten Unternehmen, die auf die In-Memory-Lösung von SAP setzen, die Möglichkeit, ihre Daten mit einer vorkonfigurierten und optimierten Komplettlösung zu sichern, so die beiden Hersteller.

 

Die zugrunde liegende Software „SEP Sesam Hybrid Backup“ sei auch für SAP Hana zertifiziert und könne diese Umgebungen konsistent sichern und bei Bedarf wiederherstellen. Über die zentrale Management-Oberfläche würden alle Prozesse übersichtlich verwaltet.

 

Zusammen mit den hochwertigen Server-Komponenten von der Thomas-Krenn richtet sich die Komplettlösung nach Aussage der Hersteller sowohl an mittelständische Unternehmen als auch an Enterprise-Kunden. Die Enterprise-Datenbank-Backup-Lösung sei daher auch preislich passend für den Mittelstand geeignet.

 

Die „SEP Backup-Appliance für SAP Hana“ ist ab sofort verfügbar und nach Bekunden der Hersteller die zweite gemeinsame Lösung von SEP und Thomas-Krenn, die „SEP Ready“ zertifiziert ist. Mit dem „SEP Ready“-Logo sähen Anwender auf einen Blick, dass Hardware und Software reibungslos aufeinander abgestimmt sind.

 

Echtzeit-Analysen erleichtert SAP Hana durch die In-Memory-Technologie, so die Hersteller. Dabei würden die Daten nicht auf Speichermedien zwischengespeichert, sondern im Arbeitsspeicher gehalten. Die Auswertung und Bearbeitung der erhobenen Daten und die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung werde dadurch stark gesteigert. Diese Konstellation stelle jedoch hohe Anforderungen an die eingesetzte Backup-Software.

 

Nur durch eine größtmögliche Performance könne ein zuverlässiges Backup der Daten sichergestellt werden. Daher habe SAP eine eigene Zertifizierung für Backup-Lösungen eingeführt, die SEP Sesam voll erfülle. Durch die Multi-Streaming-Technologie werde eine schnelle Speicherung der großen Datenmengen ermöglicht.

 

Die SAP-Hana-Backup-Appliance enthält nach Angaben der Hersteller eine direkte Anbindung an die SAP-Schnittstelle, 1 TByte Front-Side-Backup-Volumen und zwölf Monate Upgrade-Service mit persönlichem 24×7-Hersteller-Support aus Deutschland.

 

Der hochwertige 3-HE-Server von der Thomas-Krenn mit größter HDD-Dichte, stelle die beste Performance bei der verwendeten Hardware sicher. Die SAP-Hana-Daten würden damit bestmöglich und in hoher Geschwindigkeit gesichert und bei Bedarf zügig wiederhergestellt.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.thomas-krenn.com/de/loesungen/anwendungsbereiche/backup-loesungen/sep-backup-appliance-sap-hana.html

 

Mehr zum Thema:

 

Die „SEP Backup-Appliance für SAP Hana“ ist die zweite gemeinsame Lösung von SEP und Thomas-Krenn, die „SEP Ready“ zertifiziert ist.