+++ Produkt-Ticker +++ Artec IT Solutions, Spezialist für Big Data, Ediscovery, digitales Informations-Management und rechtssichere Langzeitarchivierung, stellt mit „Firegate VPN“ eine neue IT-Security-Lösung mit Trusted-Computing-Technologie vor. Firegate VPN ist laut Hersteller für die sichere, verschlüsselte Anbindung von einzelnen Standorten und Systemen bei Cloud-Projekten ausgelegt. Unternehmen und Organisationen seien damit in der Lage, einen hoch sicheren Zugang zu gehosteten Daten und Applikationen zu gewährleisten.

Technisch betrachtet sorgt Firegate VPN für den Aufbau eines verschlüsselten, sicheren Tunnels zwischen dem Netzwerk eines Unternehmens und dem Cloud-Rechenzentrum, so der Hersteller. Die Appliance-basierte Lösung unterscheide sich allerdings wesentlich von herkömmlichen VPN-Systemen.

Firegate VPN biete im Vergleich zu gängigen, IPSec-basierenden VPN-Produkten einen deutlich höheren Sicherheitsstandard. Durch hochgradige Datenkompression sei die Lösung gleichzeitig besonders effizient und performant.

Das Plus an Sicherheit wird nach Aussage des Herstellers vor allem durch den Einsatz von Trusted-Computing-Technologie erreicht. Firegate VPN biete per Trusted Platform Module (TPM) höchsten Schutz vor Manipulation – selbst dann, wenn die eigentliche Appliance, beispielsweise durch einen Einbruch, direkt in die Hände unbefugter Dritter gerät.

Firegate VPN wird laut Hersteller vorkonfiguriert ausgeliefert und basiert auf dem speziell gehärteten Artec-Betriebssystem AOS. Die 1-HE-Rack-Appliance könne ohne weiteren Administrationsaufwand einfach per Plug and Play im Netzwerk eingebunden werden und sei sofort betriebsbereit.

Eine Web-basierte Konfigurationsoberfläche biete komfortablen Zugriff auf nicht-kritische Funktionen wie etwa die Änderung der IP-Adresse oder die SNMP-Überwachung.

Firegate VPN erfordert keine Firewall-Konfigurationen und kann an jedem standardmäßigen Router oder DSL-Anschluss betrieben werden, so der Hersteller. Die Lösung sei optional auch auf Mietbasis erhältlich.

Weitere Informationen finden sich unter www.artec-it.de/de/Produkte_und_Loesungen/firegate_VPN.aspx.

Mehr zum Thema:

161011_artec_firegate_vpn_appliance

Artec: Die 1-HE-Rack-Appliance „Firegate VPN“ kann ohne weiteren Administrationsaufwand einfach per Plug and Play im Netzwerk eingebunden werden und ist sofort betriebsbereit.

Kurt Pfeiler ist Redakteur bei der LANline.