+++ Produkt-Ticker +++ Eine Alternative zu Microsofts abgekündigtem Small Business Server will der österreichische Anbieter Secureguard mit einer All-in-one-Appliance liefern: Die Office Cloud Appliance beinhaltet eine komplette IT-Infrastruktur für kleine Unternehmen, die keinen hohen Aufwand für ihre IT betreiben können.

Mehr zum Thema:

 

Secureguard kombiniert in der Appliance Windows Server 2012 Essentials mit einer sicheren Anbindung an die Cloud-Dienste von Microsoft wie Office, Sharepoint oder Exchange. Ein Wizard soll für die komfortable, automatisierte Inbetriebnahme ohne Expertenwissen sorgen.

 

Die Appliance, so der Linzer Hersteller, sei dabei aber mehr als nur eine Bündelung der Funktionen von Windows Server 2012 Essentials und Office365. Man habe die Box vielmehr ein gutes Stück verbessert, so durch schnelles 0/1/5-RAID-Backup, eine professionelle Firewall und Virenschutz.

 

Eine spürbare Verbesserung erfahre der Anwender durch die komfortable Verwaltungskonsole für den Windows Server 2012 und die Konfiguration der TMG Firewall. So synchronisiere der integrierte Wizard die lokalen Benutzer automatisch mit einem bestehenden Office365-Account oder lege ihn automatisch neu an.

 

Die integrierte Firewall basiert auf Microsofts Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 und umfasst Firewall-Funktionalität mit Stateful-Inspection-Paketfilter, Application- und Network Layer Firewall, VPN Gateway und Web-Proxy. Der Funktionsumfang kann optional mit Secureguards hauseigener Content Security Solution um URL-Filterung und Virenschutz ergänzt werden.

 

Die Appliance kostet für 25 Benutzer 1.999 Euro netto, mit Drei-Jahres-Hardware-Wartungsvertrag 2.499 Euro netto. Die Lösung ist für den Fachhandel bei dem Value-Add Distributor Exclusive Networks Deutschland erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.secureguard.at oder www.exclusive-networks.de.