Zentral abgesicherte mobile Zusammenarbeit

BlackBerrys neue Softwaresuiten für das Unified-Endpoint-Management (UEM) und sichere Zusammenarbeit sollen Unternehmen helfen, die Sicherheit und Produktivität der Mitarbeiter zu wahren. Die Weiterentwicklungen der hauseigenen Enterprise Mobility Suite sollen Anwendern dazu sicheren Zugriff auf Tools, Anwendungen und Dateien geben, bei Bedarf auch im Rahmen einer Zero-Trust-Umgebung (Zero...

Weiterlesen

IT-Sicherheitslösung für mobile Geräte

BlackBerry bringt mit Cylance Protect eine Lösung für mobile Geräte auf den Markt, die sich über das hauseigene Unified-Endpoint-Management (UEM) verwalten lässt. Die  MTD-Lösung (Mobile Threat Defense) nutzt die Sicherheitstechnik von Cylance, die auf künstlicher Intelligenz (KI) basiert. Das System soll Anwendern einen fortschrittlichen mobilen Endpunktschutz bieten, um hochentwickelte,...

Weiterlesen

Kollege Besserwisser

Ob virtuelle Assistenten, Roboter, medizinische Diagnosen oder automomes Fahren: In praktisch jedem Lebensbereich und Wirtschaftszweig setzen Anbieter heute große Erwartungen auf den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI). Auch den IT-Betrieb soll KI effizienter gestalten: Vom Server- und Storage-Management über die Absicherung der Unternehmens- und Cloud-IT bis hin zum Service-Desk hofft man auf...

Weiterlesen

BlackBerry: Endpunkte per KI in Echtzeit absichern

Der kanadische Endpoint-Security-Anbieter BlackBerry führt mit Intelligent Security eine Cloud-basierte Sicherheitslösung ein, die auf adaptive Sicherheit, kontinuierliche Authentifizierung und künstliche Intelligenz (KI) setzt. Ziel ist es, die Sicherheit mobiler Endgeräte in Zero-Trust-Umgebungen zu verbessern. Intelligent Security verwendet laut Bekunden BlackBerrys eine Kombination von...

Weiterlesen

Blackberry stellt MDR-Lösung mit KI zur Bekämpfung von Cyberattacken vor

Blackberry stellte vor Kurzem seinen Cylance-Guard-Service vor. Diese MDR-Lösung (Managed Detection and Response) verknüpfe die Security-Expertise von BlackBerry Cylance mit der nativen AI-Plattform des Unternehmens, so der Hersteller. Für Anwender ergebe sich daraus eine unterbrechungsfreie und verlässliche Aufdeckung sowie Kontrolle von IT-Sicherheitsbedrohungen. Für eine umfassende Abwehr...

Weiterlesen

Messlatte für Datenschutz muss höher liegen

Die unvermeidlichen Auswirkungen einer datengetriebenen Wirtschaft liegen direkt vor uns, und wir stehen jetzt an einem moralischen, ethischen und politischen Scheideweg, argumentiert John Chen, Executive Chairman of the Board and Chief Executive Officer von BlackBerry, im nachfolgenden Gastkommentar. Die jüngsten Ereignisse, bei denen es massive Datenschutzverletzungen gab, haben die...

Weiterlesen

Jetzt noch einmal mit Gefühl

Das Management von Windows-PCs, Macs und mobilen Endgeräten ist zum Unified-Endpoint-Management (UEM) zusammengewachsen. Zwar ist der UEM-Markt nach wie vor hochgradig fragmentiert, doch es hat sich eine Gruppe marktführender Lösungen etabliert, die Endpoint-Management-Funktionalität mit Security- und IAM-Features (Identity- und Access-Management) kombinieren. Nun kommt mit der „Generation Z“...

Weiterlesen

BlackBerry unterstützt Entwicklung vertrauenswürdiger IoT-Geräte 


BlackBerry – nach wie vor bekannt als Smartphone-Pionier, heute aber ein Softwarehaus mit Fokus auf die Absicherung des „Enterprise of Things“ (siehe lanl.in/2ppJxsi) – hat anlässlich der CES seine Pläne vorgestellt, um IoT-Gerätehersteller bei der Absicherung ihrer vernetzten Produkte zu unterstützen. Dazu hat das kanadische Softwarehaus seine „BlackBerry Secure“-Technik- und Lizenzstrategie...

Weiterlesen

BlackBerry will Sicherheit der Smart City verbessern


BlackBerry hat ein neues System zur Verwaltung digitaler Zertifikate vorgestellt: das Security Credential Management System, kurz SCMS. Damit will der kanadische Mobile-Security-Spezialist die Entwicklung von Smart Cities und intelligenten Transportsystemen vorantreiben. Für Pilotprojekte stellt BlackBerry das Angebot kostenlos zur Verfügung. Tauschen Anwendungen Informationen zwischen...

Weiterlesen

KI-gestützte Sicherheit für das Internet der Dinge

Auf seinem Security-Gipfel in London präsentierte BlackBerry seine neue IoT-Security-Plattform Spark. Diese soll Unternehmen erlauben, ihre bestehende Infrastruktur zu skalieren, um vernetzte „Dinge“ inklusive Anwendungen und Daten sicher zu verbinden, zu verwalten und in neuen Workflows zu nutzen. Nach dem Abschluss seiner durchaus schmerzhaften Transformation vom Hardware- zum reinen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen