Versiegelte Infrastrukturen

Rund ein Viertel aller Daten, die in die Cloud wandern, sind vertraulich – das ist dem McAfee Cloud Adoption and Risk Report 2019 zu entnehmen. Damit stellt sich auch die dringliche Frage nach Datenschutz und -sicherheit. Gerade personenbezogene Daten sind sensibel und weisen einen besonderen Schutzbedarf auf. Moderne Cloud-Anwendungen erfordern einen rechtssicheren Umgang mit diesen...

Weiterlesen

Barracuda: Sicherheitswächter für Microsoft Azure

Mit der agentenlosen SaaS-Lösung (Software as a Service) Cloud Security Guardian hat Barracuda einen neuen Cloud-Dienst für Microsoft Azure vorgestellt. Dieser soll einen umfassenden Einblick in die Sicherheitslage von Workloads in der Public Cloud ermöglichen, eine kontinuierliche Regelkonformität sicherstellen und ungenügende Sicherheitseinstellungen automatisch wiederherstellen. Cloud...

Weiterlesen

ExtraHop: Bedrohungserkennung und ‑abwehr für AWS

ExtraHop hat mit Reveal(x) Cloud eine SaaS-Lösung für die Erkennung und ‑abwehr von Netzwerkbedrohungen in Hybrid Clouds vorgestellt. Die Software soll Sicherheitsteams kontinuierlich einen detaillierten Überblick über ihre AWS-Infrastruktur liefern, sodass sie Transaktionen analysieren, Bedrohungen erkennen und umgehend auf Angriffe reagieren können. Zum Schutz der dynamischen Workloads in der...

Weiterlesen

VMware stellt neues Produkt „Secure State“ vor

VMware Secure State ist seit Kurzem auf dem Markt erhältlich. Die Lösung unterstützt laut den Virtualisierungsspezialisten Anwender dabei, zu einem proaktiveren, integrierten Sicherheitsansatz überzugehen, der DevOps-freundlich ist, und so die Sicherheitsvision von VMware untermauern soll. Gleichzeitig erweitere das Produkt die Sicherheitsstrategie von VMware von der Applications- und...

Weiterlesen

Sophos startet KI-Lösung für verbesserte Public-Cloud-Sicherheit

Um die Sicherheit in Public-Cloud-Umgebungen zu steigern, hat Sophos mit Cloud Optix eine neue Security-Lösung vorgestellt. Diese sei unabhängig von anderen Sicherheitsprodukten einsetzbar und nutze künstliche Intelligenz, um Sicherheitslücken in Cloud-Infrastrukturen aufzuzeigen und um sie zu schließen. Cloud Optix basiert laut Angaben des Sicherheitsanbieters auf der Technik von Avid Secure,...

Weiterlesen

Trend Micro weitet Schutz für Cloud-Umgebungen aus

Unternehmen investieren nach Angaben von Trend Micro zunehmend in Google Cloud und Kubernetes. Dabei, so mahnt der Security-Anbieter, dürfen sie nicht vergessen, dass sie auch in der Cloud für ihre Daten verantwortlich sind. Daher hat Trend Micro nun seine Sicherheitslösungen erweitert. So schütze Deep Security nun auch virtuelle Maschinen (VMs) in der Google Cloud Platform sowie...

Weiterlesen

Wie man Clouds sicherer macht

Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) traf sich LANline mit Wim Coekaerts, Senior Vice President Operating Systems and Virtualization Engineering bei Oracle, für ein Gespräch zum Thema Cloud-Sicherheit. Oracles „Mr. Linux“ verantwortet bei dem Datenbank- und Cloud-Konzern die Entwicklung der Betriebssystem- und Virtualisierungssoftware für die On-Premises-Angebote wie auch für die...

Weiterlesen

Radware: AWS-Workloads effektiver schützen

Der neue Cloud Workload Protection (CWP) Service von Radware, einem Spezialisten für IT-Sicherheit und Anwendungsbereitstellung, soll Cloud-Umgebungen von Unternehmen vor Datenlecks, Kontoübernahmen und Ressourcenmissbrauch schützen. Mittels KI-basierter Auswertung von Metadaten, Logs und Nutzungsmustern, so Radware, identifiziere der Dienst exponierte Assets in AWS-Umgebungen ebenso wie unnötig...

Weiterlesen

Mit Nano-Agenten gegen IoT-Angriffe

Auf seiner Hausveranstaltung CPX 360 in Wien – mit rund 3.900 Teilnehmern das bislang größte Event dieser Reihe – erläuterte Security-Spezialist Check Point, wie er Unternehmensnetze, Clouds und das Internet of Things (IoT) vor der nächsten Angriffsgeneration schützen will: Der israelische Sicherheitsanbieter will sehr kompakte Agenten, „Nano-Agents“ genannt, auf GitHub verfügbar machen, damit...

Weiterlesen

Palo Alto betreibt Application Framework auf Google Cloud

Google Cloud und Palo Alto Networks haben zum Ende des Jahres 2018 ihre seit 2017 bestehende Partnerschaft erweitert. Ziel der ausgebauten Zusammenarbeit sei es, Unternehmen die Kontrolle über ihre eigene Sicherheit in der Cloud zu erhöhen. Dazu wird Palo Alto sein Application Framework auf GCP (Google Cloud Platform) betreiben, um den Cloud-Speicher und die hochskalierbaren KI- (künstliche...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen