Cebit: Matrix42 launcht Automated Endpoint Security Suite

Der Workspace-Management-Spezialist Matrix42 aus Frankfurt am Main präsentiert auf der Cebit seine neue Automated Endpoint Security Suite. Diese erweitert die UEM-Software (Unified-Endpoint-Management) der Frankfurter um die Endpoint-Security-Plattform von enSilo und die containerbasierte App- und Content-Sicherheitswerkzeuge von SyncDog. Beide Lösungen, die Matrix42 bislang bereits im Rahmen...

Weiterlesen

Einheitlicher Sicherheitsansatz für mobile Endgeräte

Sophos hat die achte Generation seiner UEM- und Mobile-Security-Lösung Sophos Mobile angekündigt. Mit der neuen Version könne ein Administrator neben geschäftlich und privat genutzten Mobilgeräten (iOS, Android) auch Windows- sowie Mac-Rechner über die Cloud-basierte „Sophos Central“-Plattform verwalten und absichern. Damit, so der Hersteller, habe man nun UEM und Endpunktsicherheit vollständig...

Weiterlesen

Zehntausende Endpunkte schnell im Griff

Tanium, US-amerikanischer Spezialist für die hochskalierende und schnelle Absicherung von Endpunkten (Endpoint Detection and Response, EDR), hat 2017 mit einem Büro in München seine Fühler in den DACH-Markt ausgestreckt. LANline sprach mit Olav Strand, Regional Vice President Central Europe von Tanium, über die Besonderheiten der Lösung und die Ziele des Anbieters hierzulande. „Die ursprüngliche...

Weiterlesen

Wie der digitale Arbeitsplatz produktiver macht

Laut einer internationalen Studie von Forbes Insights, durchgeführt im Auftrag von VMware, fördern digitale Arbeitsplätze – also Virtual Workspaces und Business-Apps für Mobilgeräte – die Produktivität der Anwender ebenso wie die Mitarbeiterbindung an den Arbeitgeber. So berichteten Befragte aus Deutschland laut VMware neunmal häufiger von einer Steigerung der persönlichen Produktivität und...

Weiterlesen

Client-Management mit verbesserter Visualisierung

Die Baramundi Management Suite bietet Administratoren im aktuellen Release 2017 R2 ab sofort eine optimierte grafische Darstellung der IT-Landkarte und darauf aufbauend neue Funktionen im Modul Network Devices. Zudem, so das Augsburger Softwarehaus, habe man auch das Inventory-Modul weiterentwickelt: Der Administrator könne nun eine Software-Inventur über alle Unternehmensstandorte hinweg...

Weiterlesen

Mobilgeräte im Griff

Längst haben Mobilgeräte den Arbeitsmarkt erobert. Passende Management-Lösungen haben sich vom reinen Mobile-Device-Management (MDM) hin zum Enterprise-Mobility-Management (EMM) entwickelt und verfügen inzwischen über umfangreiche Funktionalität, um Geräte, Apps sowie Daten zu verwalten und abzusichern. Als vor einigen Jahren mobile Geräte als Arbeitsmittel Einzug in die Unternehmen gefunden...

Weiterlesen

Datensicherheit im BYOD-Zeitalter

Die Grenzen zwischen beruflichem und privatem Leben verschieben sich durch die Nutzung von Apps zu Hause, im Büro und unterwegs immer weiter, Stichwort BYOD (Bring Your Own Device). Die Abhängigkeit von Apps wirft allerdings auch die Frage nach der Sorgfalt im Umgang mit sensiblen Daten auf, insbesondere vor dem Hintergrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem Mai kommenden...

Weiterlesen

Trendberuf Zoobändiger

Das moderne Arbeitsumfeld ist geprägt von aufgabenspezischer App-Entwicklung, zunehmendem Einsatz von Cloud-Services und wild wuchernder Endgerätevielfalt: Die Endanwender nutzen immer öfter Windows-PCs und -Notebooks, Apple-Rechner oder Chromebooks parallel zu mehreren Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets. Dies erfordert eine übergreifende Verwaltung sämtlicher Endgeräte im Unternehmen, was...

Weiterlesen

Cradlepoint steuert auch Drittanbietergeräte aus der Ferne

Der SD-WAN-Anbieter Cradlepoint hat mit der Version 6.4 seiner Firmware Netcloud OS die Funktion Remote Connect eingeführt. Das Feature erlaubt es, über die grafische Benutzeroberfläche der zugehörigen Cloud-basierten Management-Software Netcloud Manager nicht nur Cradlepoint-Router und alle damit verbundenen Endgeräte aus der Ferne zu steuern und zu überwachen, sondern auch Geräte von...

Weiterlesen

Service-Management im neuen Look und mit Chatbot

In der neuesten Version seiner Lösungen „Software Asset Management“ und „Service Management“ hat der Frankfurter IT-Management-Spezialist Matrix42 das Look and Feel der Software grundlegend überarbeitet. Mit der „UUX“-Oberfläche (Unified User Experience) setzt Matrix42 auf das „Material-Design“ (der englische Begriff bedeutet auf Deutsch etwa: stoffliche Anmutung). Dies ist die von Google...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen