Einheitliche Verwaltung der Endpoint-Sicherheit

McAfee führt seine Enterprise-Security-Lösungen zum Mvision-Portfolio zusammen, bestehend aus Mvision ePO, Mvision Endpoint und Mvision Mobile. Mvision, so der US-Anbieter, erleichtere die Verwaltung, verbessere die Windows-Sicherheit und umfasse Funktionen zur Verhaltensanalyse und Bedrohungsabwehr für Android- wie auch iOS-Geräte. Das Security-Team im Unternehmen könne über einen einzigen...

Weiterlesen

Tipps für den Sommerurlaub: Checkliste zur Cyber-Sicherheit

Der Sommer steht vor der Tür, und mit ihm werden für viele die Urlaubspläne konkret. Dabei machen sich Urlaubsreisende im Vorfeld in erster Linie darüber Gedanken, wie sie ihr Haus sichern können und wer sich um ihre Haustiere kümmert. Das Thema Sicherung von Geräten und Daten, während man unterwegs ist, spielt allerdings bei den meisten bisher noch eine eher untergeordnete Rolle. Für einen...

Weiterlesen

Cebit: Matrix42 launcht Automated Endpoint Security Suite

Der Workspace-Management-Spezialist Matrix42 aus Frankfurt am Main präsentiert auf der Cebit seine neue Automated Endpoint Security Suite. Diese erweitert die UEM-Software (Unified-Endpoint-Management) der Frankfurter um die Endpoint-Security-Plattform von enSilo und die containerbasierte App- und Content-Sicherheitswerkzeuge von SyncDog. Beide Lösungen, die Matrix42 bislang bereits im Rahmen...

Weiterlesen

Schutz von Endpunkten durch KI und Partner-Expertise

F-Secure hat unter dem Namen „Rapid Detection and Response“ (RDR) eine neue EDR-Lösung (Endpoint Detection and Response, Erkennung und Abwehr von Angriffen auf Endpunkte) vorgestellt. Sie soll Unternehmen helfen, moderne Angriffsmethoden wie dateilose Angriffe sowie Sicherheitslücken bei Zugriffsrechten zu erkennen. Mit RDR, so der finnische Hersteller, könne sich eine IT-Organisation...

Weiterlesen

DriveLock: Endpunktschutz aus der Cloud für Büro und Industrie

DriveLock bietet seine Endpoint Protection Platform mit Artificial Intelligence (AI) nun auch aus der Cloud („as a Service”) an. DriveLock Managed Endpoint Protection mit den neuen intelligenten Modulen Smart AppGuard und Smart DeviceControl dient dem Schutz von Systemen und Geräten vor Bedrohungen in Echtzeit. Sie eignet sich laut Anbieter für den Schutz von Büro- ebenso wie von...

Weiterlesen

Malwarebytes: Endpoint-Protection-and-Response-Lösung

Malwarebytes stellte vor Kurzem seine Endpoint-Protection-and-Response-Lösung vor. Wenn es um Endpoint Detection and Response (EDR) geht, fallen die meisten Unternehmen laut dem Sicherheitsspezialisten in eine von drei Kategorien: Entweder sie verfügen nicht über EDR und haben somit nur einen eingeschränkten Einblick in die Endpunktaktivitäten ihrer gesamten Infrastruktur; sie verfügen über eine...

Weiterlesen

Endgeräte: der wunde Punkt der IT-Sicherheit

Im Jahr 2017 wurde laut Verizons DBIR (Data Breach Investigations Report) 66 Prozent aller Malware über infizierte E-Mail-Anhänge verteilt. PCs, Laptops, Mobiltelefone und Tablets dienen Angreifern so als Einfallstore in die Unternehmen. Will man Unternehmensdaten und die Produktivität der Mitarbeiter schützen, ist der Fokus auf Endgeräte unumgänglich, argumentiert Fabian Henzler, Director...

Weiterlesen

Palo Alto Networks: Mehr Schutz für Unternehmen und Clouds

In den letzten Wochen hat Security-Anbieter Palo Alto Networks sein Portfolio gleich in mehrfacher Hinsicht erweitert: Neu sind nicht nur aktualisierte Next-Generation Firewalls (NGFWs), darunter ein Gerät für den Industrieeinsatz, und das NGFW-Betriebssystem PAN-OS in Version 8.1. Zudem hat der Hersteller die vor einem Jahr mit der Akquisition von LightCyber erworbene Machine-Learning-basierte...

Weiterlesen

Sophos nutzt Deep Learning zur Bedrohungsabwehr

Sophos hat eine neue Version seiner Endpoint-Security-Lösung Intercept X vorgestellt. Diese basiert nun laut Hersteller auf einem Deep-Learning-Ansatz, also der Verwendung von neuronalen Netzen zur selbstlernenden Bedrohungserkennung. Zudem biete die Software eine verbesserte Hacker-Abwehr, Anwendungs-Lockdowns und erweiterten Ransomware-Schutz. Das Deep-Learning-Modell erkennt laut...

Weiterlesen

Per Amazon Echo mit der Sicherheitslösung reden

SentinelOne, Anbieter von AI-basierter (Artificial Intelligence) Lösungen zur Endpunkt-Bedrohungserkennung und -abwehr, beschreitet bei der Interaktion mit seiner Plattform neue Wege: Dank des Zusammenspiels mit Amazons intelligentem Assistenten Alexa, erhältlich über Amazons Echo-Produktfamilie, könne der Anwender der Threat-Defense-Lösung nun per Spracheingabe Fragen stellen oder Anweisungen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen