BSI empfiehlt Entfernung von 200 km für georedundante RZs

Ende 2018 hat das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) seine Empfehlung für die Entfernung georedundanter Rechenzentren von fünf auf 200 Kilometer angehoben. Das BSI begründet seine Empfehlung damit, dass es „nicht möglich ist, zukünftige potenziell schädliche Situationen und Ereignisse ausreichend sicher vorherzusagen.“ Sollte im Einzelfall ein deutlich geringerer Abstand...

Weiterlesen