Singlemode ist kein Allheilmittel

Im LANline-Gespräch kommentiert André Engel, Geschäftsführer von Tde Trans Data Elektronik, die sich ändernde Rolle der Verkabelung im Rechenzentrum. Er rät – trotz eines gewissen derzeitigen Hypes in der Branche – zu einem genauen Abwägen beim angedachten Umstieg auf Singlemode-Technik. LANline: Herr Engel, gleich ganz direkt: Gibt es im Moment zu viele Verkabelungsalternativen für mehr als 10...

Weiterlesen

Deutsche Glasfaser und Emtelle kooperieren bei FTTH-Projekt

Emtelle, weltweiter Hersteller von Mikrorohr-, Glasfaser- und Verkabelungslösungen, hat nach eigenen Angaben eine strategische Partnerschaft mit der Deutschen Glasfaser Gesellschaft geschlossen, einem der führenden FTTH-Anbieter in Deutschland. Mit einer Reihe an Rohrbündeln und Glasfaserkabeln liefert Emtelle Schlüssellösungen und plant damit nach eigenem Bekunden, eine tragende Rolle im...

Weiterlesen

tktVivax: Glasfaserziele in Baden-Württemberg gefährdet

Mit einem Schreiben vom 30. August 2019 hat das baden-württembergische Innenministerium darüber informiert, dass bereits zum 1. November 2019 neue sogenannte GIS-Nebenbestimmungen (Geoinformationssysteme) in Kraft treten. Nach Einschätzung der Breitbandspezialisten der tktVivax wird das den Glasfaserausbau in Baden-Württemberg deutlich zurückwerfen. „Mit dieser Maßnahme nimmt das Land die...

Weiterlesen

Glasfaser für Wide-Band-Multimode

Im Oktober 2014 rief die Telecommunications Industry Association (TIA) eine Arbeitsgruppe ins Leben, um Richtlinien für eine Wide-Band-Multimode-Glasfaser (WBMMF) mit 50/125 µm zu entwickeln, die die Übertragung mit mehreren Wellenlängen (Short-Wavelenght Division Multiplexing, SWDM) unterstützt. Die Veröffentlichung des TIA-492AAAE-Faser-Standards datiert auf den Juni 2016. Die Bezeichnung OM5...

Weiterlesen

Draka IP MediaLine Fiber für die Live-TV-Produktion

Die Sparte Multimedia Solutions der Prysmian Group präsentiert auf der diesjährigen IBC erstmals ihre neue Produktreihe Draka IP MediaLine Fiber, die auf dem SMPTE-ST-2110-Standard basiert. Zu sehen sind nichtmetallische, gel-gefüllte LWL-Zentralrohrkabel mit zwei bis 24 Fasern für Broadcast-Anwendungen im Innenbereich und dicht gepufferte Glasfaserkabel mit der sogenannten BendBright-Technik...

Weiterlesen

Blechbearbeitung für den Glasfaserausbau

Bis 2025 strebt die Regierung deutschlandweit den Ausbau Gigabit-fähiger, konvergenter Netzwerke an. Übertragungsgeschwindigkeiten von Daten in den Terabit-Bereich sowie geringe Leistungsverluste und wenig Anfälligkeit für Störungen durch elektromagnetische Einflüsse sind positive Eigenschafen dieser Technik. Stadtwerke und Telekom bauen kontinuierlich die Glas­faserverbindungen zu den...

Weiterlesen

Bis zur Oberschicht

Bei der paketbasierenden Übertragung im Ethernet stehen neue Übertragungsmessungen im Vordergrund. Diese haben sich für alle Bitraten von 10 MBit/s bis 100 GBit/s etabliert. Aus ihnen lassen sich Rückschlüsse auf die Leistung ziehen, die schließlich beim End­anwender ankommt. Leistungsmessungen zur Abnahme und Fehlersuche bei TDM-Übertragungssystemen (etwa SDH STM-64) erfolgten früher mit...

Weiterlesen

CPR-konforme Kabel mit hoher Faseranzahl für Innen- und Außenbereich

Als nach eigenem Bekunden weltweit erster Kabelhersteller bringt die BU Multimedia Solutions der Prysmian Group Cca- und B2ca-zertifzierte LWL-Bündeladerkabel mit bis zu 288 Fasern auf den Markt. Das Portfolio umfasst die metallfreien, gelgefüllten LWL-Bündeladerkabel der N-Serie mit einer Zugfestigkeit von bis zu 9 kN. Die Kabeltypen N10, N14 und N15 entsprechen laut dem Hersteller den...

Weiterlesen

Emtelle: Glasfaser mit FibreTap einfacher verlegen

Emtelle, Hellermann Tyton und Senko Advanced Components haben auf der Anga Com in Köln die Ergebnisse eines Verbundprojekts bekannt gegeben und dabei eine neue Lösung namens FibreTap für den Fibre-to-the-X-Markt (FTTX) vorgestellt. Die drei Unternehmen erläuterten am ersten Messetag auf dem Emtelle-Stand die Vorteile von FibreTap, einer nach ihrem Bekunden besonders robusten...

Weiterlesen

CobiNet zeigt LWL-Komponenten auf der Anga Com

Der Glasfaserausbau steht inzwischen auf der Agenda der meisten Netzbetreiber und Unternehmen in Deutschland. Nur eine leistungsstarke Datenleitung ermöglicht die schnelle Übertragung ständig wachsender Datenmengen und sichert den Wettbewerbsvorsprung, so die Einschätzung von CobiNet, Hersteller und Entwickler von Produkten für Netzbetreiber und Ausrüster der Telekommunikations- und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen