Komponierbare Clouds und disaggregierte HCI-Systeme

Hewlett Packard Enterprise (HPE) ergänzt sein Composable-Infrastructure-Portfolio, also dynamische IT-Ressourcen auf Basis eines flexibel nutzbaren Ressourcenpools, um eine Scale-out-Lösung namens Composable Cloud, wie der Konzern auf seiner Hausmesse Discover verkündete. Neuerungen gab es zudem bei den hyperkonvergenten Infrastrukturen (HCI), beim KI-Einsatz (künstliche Intelligenz) im...

Weiterlesen

Windows Server 2019 als HCI-Plattform

Microsoft hat beim Windows Server 2019 die Storage-Spaces-Direct- Funktionen (S2D) deutlich ausgebaut, um im Markt für Hyper­converged Infrastructure (HCI) eine wichtigere Rolle zu spielen. Als zentrales Verwaltungs-Tool dient das Windows Admin Center (WAC), das um zahlreiche HCI-Features ergänzt wurde. LANline hat die S2D-Plattform in einer 3-Node-Konfiguration getestet. Der Markt für...

Weiterlesen

VMware: vRealize-Update bringt neue selbststeuernde Betriebsfunktionen

Der Virtualisierungsspezialist VMware hat die Weiterentwicklung seiner integrierten Cloud-Management-Plattform vRealize vorgestellt. Sie soll einen sicheren und konsistenten Betrieb von Anwendungen in hybriden Cloud-Umgebungen ermöglichen. Der Hersteller kombiniert die neuen Produktversionen vRealize Operations 7.5, vRealize Network Insight 4.1, vRealize Automation 7.6 und vRealize Suite...

Weiterlesen

HPE und Nutanix: Gemeinsame Lösung für „Hybrid Cloud as a Service“

HPE und der HCI-Spezialist (hyperkonvergente Infrastruktur) Nutanix haben eine weltweite Partnerschaft angekündigt: Ziel ist es, gemeinsam eine integrierte „Hybrid Cloud as a Service“-Lösung anzubieten. Das Angebot soll die „Enterprise Cloud OS“-Software von Nutanix einschließlich des hauseigenen integrierten und kostenlosen AHV-Hypervisors nutzen und über HPE GreenLake erhältlich sein. Bei...

Weiterlesen

Weniger ist manchmal mehr

Bei hyperkonvergenten Infrastrukturen (HCI) und ihrer Beziehung zum Internet of Things (IoT) geht es im Kern darum, mit weniger mehr zu erreichen. Schlussendlich erfordert dies technischen Fortschritt mittels Vereinfachung. Unternehmensanwendungen und das Tempo, mit dem Firmen heutzutage agieren, sind bereits dabei, die Lebensdauer des traditionellen Designs von IT-Architekturen zu verkürzen....

Weiterlesen

Hyperkonvergenz im RZ

Für mehr Agilität in der Unternehmens-IT sind Elastizität und Skalierbarkeit unverzichtbar. Um diese Faktoren abzubilden, greifen viele Unternehmen auf externe Cloud-Services zu. Durch den Einsatz hyperkonvergenter Infrastrukturen ist diese Flexibilität aber auch im hauseigenen Rechenzentrum möglich. Dieser Beitrag gibt einen Überblick, wie diese Cloud-ähnlichen Lösungen aufgebaut sind, wie sie...

Weiterlesen

Das Rechenzentrum wird allgegenwärtig

Spätestens mit dem Internet of Things (IoT) entstehen große Datenmengen auch außerhalb des Rechenzentrums. Oft ist es nicht sinnvoll oder in der gebotenen Antwortzeit möglich, alles an einen zentralen Verarbeitungsort zu senden. Der Aufbau von Edge-Rechenzentren löst das Problem nur zu einem kleinen Teil, denn viele Anwendungen lassen sich schlicht an keinem Ort festmachen. Also muss das...

Weiterlesen

Einfach aus Prinzip

Den europäischen Ableger seiner Hausmesse Nxtwork nutzte Juniper Networks vor allem zur Rekapitulation seiner wichtigsten strategischen Schritte 2018. Wichtigste Botschaften waren die Stellung Junipers als „Ingenieure der Einfachheit“ und „Verteidiger der Offenheit“ – vor allem im Szenario von Multi-Clouds, die für Juniper als alternativloses IT-Bereitstellungsmodell zukunftsfähiger Unternehmen...

Weiterlesen

Object Storage und HCI erobern Backup-Markt

Backup-Plattformen auf Basis von Object-Storage-Systemen oder hyperkonvergenten Lösungen (HCI) sind gut skalierbar und vergleichsweise kostengünstig. Sie ermöglichen außerdem ein schnelles Disaster Recovery, verfügen über eine gute Cloud-Integration und lassen sich bei Bedarf problemlos auch für andere Anwendungen heranziehen. Um die in einem Unternehmen geforderten Wiederherstellungszeiten...

Weiterlesen

Flexibel skalierbare HCI-Plattform

Cisco bietet mit Hyperflex 3.0 eine hyperkonvergente Lösung auf Basis der hauseigenen UCS-Plattform an. Die HCI-Appliances sind als Converged Nodes mit integriertem Storage sowie als reine Compute-Nodes erhältlich. Über den UCS Manager lassen sich die Systeme weitgehend automatisiert bereitstellen und verwalten. Im stark wachsenden Marktsegment der HCI-Lösungen (Hyperconverged Infrastructure)...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen