Autonome Infrastrukturlösung für automatisierte Abläufe 

Dell Technologies hat die autonome Infrastrukturlösung Dell EMC PowerOne vorgestellt. Sie soll die Bereitstellung, Verwaltung und Nutzung von IT im Unternehmen vereinfachen. Dazu integriert sie PowerEdge-Compute-Systeme, PowerMax-Speicher, PowerSwitch-Netzwerklösungen und VMware-Virtualisierung – das Prinzip ist von HCI (Hyperconverged Infrastructure) bekannt. Dell ergänzt dies allerdings um...

Weiterlesen

Flexibel skalierbare HCI-Plattform

Cisco bietet mit Hyperflex 3.0 eine hyperkonvergente Lösung auf Basis der hauseigenen UCS-Plattform an. Die HCI-Appliances sind als Converged Nodes mit integriertem Storage sowie als reine Compute-Nodes erhältlich. Über den UCS Manager lassen sich die Systeme weitgehend automatisiert bereitstellen und verwalten. Im stark wachsenden Marktsegment der HCI-Lösungen (Hyperconverged Infrastructure)...

Weiterlesen

Einstiegshilfen in die Multi-Cloud

Dell EMC hat diverse Erweiterungen seines Portfolios für Multi-Cloud-Infrastrukturlösungen vorgestellt. Diese reichen von den Komplettsystemen VxRack SDDC und VxRail SDDC über neue Funktionen für die Datenhaltung und -sicherung bis hin zu Services rund um Cloud-Migration und -Betrieb. Dell EMC und VMware wollen gemeinsam den Weg zum softwaredefinierten Datacenter (SDDC) und zur Multi-Cloud mit...

Weiterlesen

Agile Infrastruktur für die digitale Transformation

Dell EMCs neue modulare IT-Infrastrukturlösung PowerEdge MX ist laut Hersteller für die Server-Disaggregation konzipiert. PowerEdge MX basiert auf der hauseigenen „kinetischen Infrastruktur“, Dell EMCs Variante dessen, was Konkurrenten wie HPE oder Cisco „Composable Infrastructure“ (komponierbare Infrastruktur) nennen: ein nach Bedarf spontan aggregierbarer Ressourcenpool aus Server-, Storage-...

Weiterlesen

SEDC: Schlüsselfertiges Mikro-Datacenter für die Industrie

ABB, Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Rittal stellen auf der Hannover Messe das „Secure Edge Data Center“ (SEDC) für industrielle und TK-Umgebungen vor. Ziel ist es, dass Unternehmen damit die IT-Systeme in unmittelbare Nähe zu ihren Maschinen und Anlagen betreiben können, um lange WAN-Latenzen zu vermeiden und für den verlässlichen Produktionsbetrieb zu sorgen. SEDC bietet laut...

Weiterlesen

Ressourcen auf Abruf für die Digitalisierung

Das Systemhaus Cancom mit Hauptsitz in München will Unternehmen als Cloud-Transformationspartner bei der Digitalisierung unterstützen. Ein guter Einstiegspunkt für die digitale Transformation ist laut Cancom die Virtualisierung der Arbeitsplätze. Für seine Virtual-Workspace-Plattform AHP Enterprise Cloud setzt Cancom auf HPEs neues Komplettsystem Synergy, das IT-Ressourcen auf Abruf und flexibel...

Weiterlesen

Hyperkonvergentes System skaliert inkrementell

Netapp hat unter dem Namen HCI (Hyper Converged Infrastructure) ein Scale-out-Cluster-System vorgestellt, das Rechen- und Speicherleistung in Vier-Knoten-Bausteinen vereint, die sich nach Baukastenart ergänzen lassen. Dank dieser Flexibilität, so der Speicherspezialist, erfülle das neue HCIS (Hyperconverged Infrastructure System) selbst komplexe Anforderungen. HCI basiert auf Solidfires...

Weiterlesen

Schlüsselfertige Hybrid-Cloud-Plattform

Dell EMC hat mit „Cloud for Microsoft Azure Stack“ eine schlüsselfertige Hybrid-Cloud-Plattform angekündigt. Mit ihr soll sich eine auf Microsofts Azure Stack basierende Hybrid Cloud rasch und einfach implementieren und betreiben lassen. Die neue Plattform unterstütze Unternehmen bei der digitalen Transformation mittels automatisierter Bereitstellung von IT-Services für traditionelle und...

Weiterlesen

Hyperkonvergentes System auf Proliant-Server

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat auf der CeBIT Simplivity 380 angekündigt, die erste hyperkonvergente Infrastruktur mit Simplivitys Omnistack auf HPE-Servern. Die Lösung vereint die komplette benötigte Infrastruktur und Daten-Services für den Applikationsbetrieb auf dem weltweit meistverkauften Server, HPEs Proliant DL380. Die Ankündigung folgt auf die Akquisition von Simplivity durch HPE,...

Weiterlesen

Vollständig integriertes System für Mikro-Rechenzentren

Vertiv, ehemals Emerson Network Power, hat zur CeBIT die Markteinführung von Smartcabinet im EMEA-Raum (Europa, naher Osten und Afrika) gemeldet. Smartcabinet, so der RZ-Ausrüster, sei eine komplette IT-Infrastruktur für Mikro-Rechenzentren im integrierten Gehäuse. Die Plug-and-Play-Lösung biete eine Temperaturverwaltung, Stromverteilung, Fernüberwachung, Infrastruktur-Management sowie eine...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen